Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel
 
Abflughafen
 
Von wo?
Reisezeitraum / Dauer
 
1.08.14-10.08.14
Reisen mit
 
Wer?
 
Erweiterte Suche 
Frühbucher Angebote Winter 2015/16

Urlaub Teneriffa: Erholsame Tage auf der „Insel der Glückseligen“

Wenn Sie für Ihren nächsten Urlaub Teneriffa wählen, so finden Sie bei Thomas Cook verschiedene Hotels mit gehobenem Standard. Ob Frühbucher oder Spontanurlauber – die landschaftlichen Reize Teneriffas werden Sie begeistern. Schon Alexander von Humboldt war der Überlieferung nach von der Schönheit der Insel, welche auch den Beinamen „Insel der Glückseligen“ trägt, zu Tränen gerührt. Während im Norden der etwa 80 Kilometer langen sowie maximal 50 Kilometer breiten Ferieninsel üppiges Grün wächst, welches das ganze Jahr tropische Früchte hervorbringt, präsentiert sich die Vulkanlandschaft im südlichen Teil deutlich karger. Planen Sie eher, Ihre Ferien vor allem am Strand zu verbringen? Dann stehen Ihnen über 40 attraktive Plätze zur Verfügung. Die Insel bietet neben schroffen Felsen und schwarzem Lavastrand auch jede Menge Karibik-Feeling mit besonders feinsandigen Strandabschnitten im Nordosten. Dabei zeigt das Thermometer auf Teneriffa ganzjährig angenehme 20 bis 30 Grad Celsius an, sodass auf der Insel der „ewige Frühling“ herrscht. Denn obwohl nur etwa 350 Kilometer Teneriffa von der sengenden Hitze der Sahara trennen, versorgen stabile Passatwinde das Urlaubsparadies zugleich mit kühler und feuchter Luft vom Atlantik. Auch die Wassertemperaturen von ungefähr 20 Grad Celsius laden den Besucher beinahe das ganze Jahr über zum Baden ein.

Aktive Ferien auf der Sonneninsel Teneriffa - bequem online reservieren

Wenn Sie im Urlaub Teneriffa besuchen, kommt sicher keine Langeweile auf. Besonders empfehlenswert sind beispielsweise Teneriffa-Reisen zur Karnevalszeit: Jedes Jahr im Februar oder März verbreitet die Stadt Puerto de la Cruz eine Art brasilianische Fröhlichkeit auf der Insel. Dann finden in den Straßen farbenprächtige Umzüge statt und es gibt unglaublich fantasievolle Kostüme zu bestaunen. Ein ganzjährig attraktives Ausflugsziel stellt der ebenfalls bei Puerto de la Cruz gelegene Loro Parque dar: Aus dem ehemaligen Papageienpark hat sich mittlerweile ein weitläufiger Zoo entwickelt, der seine Beliebtheit insbesondere den anspruchsvollen Tier-Shows mit Seelöwen und Delfinen verdankt. Gerne reisen auch Naturliebhaber, Wanderer und Trekking-Fans nach Teneriffa. Im Zentrum der Insel erhebt sich der mächtige Vulkan Pico del Teide, welcher wegen seiner Höhe von 3718 Metern den höchsten Punkt Spaniens darstellt. Ihn umgibt ein gleichnamiger Nationalpark, der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Verschiedene Wanderwege führen Sie durch eine einmalige Flora beispielsweise zu den „Canadas“. Dabei handelt es sich um kleinere, nicht mehr aktive Vulkane. Ob Strandurlaub oder Wanderreise, planen Sie noch heute unvergessliche Ferien und buchen Sie einen günstigen Pauschalurlaub. Sichern Sie sich als Frühbucher die besten Angebote und reservieren Sie jetzt bei Thomas Cook!

Erkunden Sie die Umgebung:
         
Sortiert nach:
Unsere Empfehlung
Günstigster Preis
ab 330
Liste Karte
Jacaranda
  Spanien, Teneriffa, Playa de Fanabe (Costa Adeje)
Merken
Familie
82% Weiterempfehlung
85% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Halbpension
Pauschalreise
p.P. ab 495 €
Nur Hotel
p.P. ab 280 €
IBEROSTAR Anthelia
  Spanien, Teneriffa, Playa de Fanabe (Costa Adeje)
Merken
WellnessStrandlageFamilie
96% Weiterempfehlung
95% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 842 €
Nur Hotel
p.P. ab 655 €
Las Aguilas
  Spanien, Teneriffa, Puerto de la Cruz
Merken
Familie
87% Weiterempfehlung
93% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 389 €
Nur Hotel
p.P. ab 179 €
Baobab Suites
  Spanien, Teneriffa, Adeje (Costa Adeje)
Merken
WellnessFamilie
92% Weiterempfehlung
100% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 812 €
Nur Hotel
p.P. ab 549 €
Tigaiga
  Spanien, Teneriffa, Puerto de la Cruz
Merken
  • Kunden meinen
  • herausragendes Hotel
  • fantastische Zimmer
98% Weiterempfehlung
98% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 637 €
Nur Hotel
p.P. ab 424 €
Dream Gran Tacande
  Spanien, Teneriffa, Playa de Fanabe (Costa Adeje)
Merken
WellnessStrandlageFamilie
93% Weiterempfehlung
97% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 763 €
Nur Hotel
p.P. ab 548 €
Suite Villa Maria Hotel
  Spanien, Teneriffa, La Caleta (Costa Adeje)
Merken
  • Kunden meinen
  • herausragendes Hotel
  • fantastische Zimmer
100% Weiterempfehlung
100% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 962 €
Nur Hotel
p.P. ab 798 €
Valle Mar
  Spanien, Teneriffa, Puerto de la Cruz
Merken
  • Kunden meinen
  • sehr beliebtes Hotel
  • freundliche Zimmer
91% Weiterempfehlung
93% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 411 €
Nur Hotel
p.P. ab 224 €
Maritim Tenerife
  Spanien, Teneriffa, Puerto de la Cruz
Merken
Familie
82% Weiterempfehlung
82% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück
Pauschalreise
p.P. ab 426 €
Nur Hotel
p.P. ab 226 €
Riu Buena Vista
  Spanien, Teneriffa, Playa Paraiso (Costa Adeje)
Merken
WellnessSportFamilie
80% Weiterempfehlung
87% unserer Gäste empfehlen dieses Hotel
7 Nächte - All Inclusive
Pauschalreise
p.P. ab 534 €
Nur Hotel
p.P. ab 412 €

Teneriffa – Badeinsel mit einzigartiger Vulkannatur

Die vielfältige Vulkaninsel Teneriffa lädt das ganze Jahr über zu einem erlebnisreichen Urlaub ein. Entspannen Sie an einem der vielen schönen Strände, entdecken Sie die Exotik der kanarischen Natur und lernen Sie die faszinierenden Traditionen der Einheimischen kennen. In unserem Reiseführer finden Sie schnell und übersichtlich die wichtigsten Informationen für Ihren Bade- oder Aktivurlaub auf Teneriffa. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren und bereiten Sie in Ruhe Ihre Reise auf die Kanareninsel vor. Thomas Cook wünscht Ihnen schon jetzt einen schönen Urlaub auf Teneriffa!

Teneriffa - Klima   Reisezeit

Reisezeit / Klima

Die spanische Atlantikinsel Teneriffa verwöhnt Urlauber ganzjährig mit einem milden Klima. Die größte Insel der Kanaren ist nur etwa 250 Kilometer von Afrika und der Westsahara entfernt. Auf dem Thermometer schlägt sich die Nähe zum heißen Kontinent mit Werten um die 30 Grad nieder. Selbst im Winter herrschen im trockenen Süden der Insel Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad, das Meerwasser erwärmt sich in der Urlaubshauptsaison zwischen November und März auf etwa 20 Grad. Im Nordosten Teneriffas begünstigen feucht-kühlere Bedingungen ein üppiges Wachstum der Vegetation. Wirklich winterlich zeigt sich das Klima nur in den vulkanisch geprägten Bergregionen. Planen Sie Wanderungen oberhalb von 500 Metern, empfehlen wir Ihnen warme, wetterfeste Kleidung sowie robustes Schuhwerk mitzunehmen.

Insel des ewigen Frühlings

Teneriffa - Sehenswürdigkeiten © Oliver Hammacher - Fotolia.com

Sehenswürdigkeiten

Etwa 200 Vulkane machen die Natur Teneriffas zu einer Sehenswürdigkeit für sich. Die Landschaft zeigt vielfältige Gesichter: Hohe Steilküsten, eigentümliche Lavagebilde, alpine Bergkulissen, karge Wüstenlandschaften und üppige Wälder – all das macht Teneriffa aus. Besonders das Naturschutzgebiet rund um den noch aktiven Vulkan Pico del Teide ist mit seinen Vulkankratern (Calderas) sehenswert und eine beliebte Wandergegend. An der Küste warten feinsandige Strände mit hellem oder dunklem Sand auf Sie. In kleinen Buchten und verträumten Dörfern finden Sie Ruhe und Erholung. Historisch-kulturell sind die Ausgrabungsstätten aus der Guanchen-Zeit interessant.

Teide-Nationalpark: Willkommen auf dem Mond

Teno-Gebirge: Wanderung durch die Masca-Schlucht

Loro Parque: Die bunte Welt der Papageien

Pyramiden von Guimar: Das Geheimnis der Guanchen

Die Städte der Insel: Prächtige Kirchen und zauberhafte Gärten

Wale beobachten an der Südküste

Teneriffa - Kulinarisches © minimorra - Fotolia.com

Kulinarisches

Einfach, aber deftig und mit frischen Zutaten: So sieht die Hausmannskost auf Teneriffa aus. In den typischen Einheimischenlokalen, den urigen „Guachinches“, steht Fisch aller Art auf der Tageskarte. Die scharfe, grüne Mojo-Sauce verleiht den meist bissfest in Olivenöl gebratenen Fischen eine besondere Note. Kleine Runzelkartoffeln („Papas arrugadas“) mit Mojo-Sauce bilden die Beilage. Sie werden auch gerne als separater Snack gereicht. Auch das traditionelle Guanchen-Grundnahrungsmittel „Gofio“, ein aus Hirse, Mais oder Gerste gebackenes Brot, findet sich noch hin und wieder auf den Tischen. Schmorfleisch von Kaninchen oder Ziege sowie Grillfleisch nach südamerikanischer Art stehen bei den Tinerfeños hoch im Kurs. Würzige Eintöpfe und Suppen sowie Gerichte mit „Sancochos“, einem salzigen Trockenfisch, ergänzen die kulinarische Vielfalt. Als Dessert finden Sie häufig die Cremespeise „Bienmesabe“ im Angebot, die aus Eiern, Mandeln, Zitronen und Honig besteht.

Weine aus Teneriffa: Edle Tropfen

Teneriffa - Sport © Christer Engström

Sport und Aktivitäten

Exotische Vulkanberge und gute Wassersportbedingungen laden Aktivurlauber auf Teneriffa zu abwechslungsreichen Unternehmungen ein. Folgende Outdoor-Aktivitäten sind auf der Insel möglich:

Tauchen und Schnorcheln

Surfen (Wellenreiten)

Windsurfen / Kite-Surfen / Segeln

Wandern und Klettern

Mountainbiken / Radfahren

Trail Running

Tennis,Golf und Reiten

Teneriffa - Tipps nach Reisetyp © Kajsa Fagerström

Reisen für jeden

Ob entspannter Badeurlaub oder sportlich-aktive Tage: Auf Teneriffa verbringen Sie einen Urlaub nach Maß. Die große Bandbreite an Urlaubsorten und Hotels lässt keine Wünsche offen. Unsere Empfehlungen für Sie:

Pauschalreisende und Strandurlauber

Familien

Singles

Paare

Partygänger

Exklusivurlauber

Teneriffa - Reise Verkehr © lesniewski - Fotolia.com

Verkehr / Reisetipps

Wenn Sie nach vier bis fünf Stunden Anreise aus Deutschland mit dem Flugzeug auf Teneriffa landen, müssen Sie die Uhr eine Stunde zurückstellen. Chartermaschinen fliegen in der Regel den Flughafen Teneriffa-Süd (Reina Sofia, TFS) an. Reisende, die an die Nordküste oder per Linienflug schnellstmöglich in die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife möchten, setzen auf der Landebahn des Flughafens Teneriffa-Nord (Aeropuerto del Norte, TFN) auf. Der Transfer zu Ihrem Hotel erfolgt per Bus. Die Badeorte Costa Adeje, Los Cristianos, Playa de las Americas, Puerto de Santiago und El Medano erreichen Sie vom Flughafen Süd in 10 bis 60 Minuten. Die Fahrt an die Nordküste, etwa nach Puerto de la Cruz, dauert rund 90 Minuten. Leihwagen können Sie an beiden Airports bei lokalen oder internationalen Anbietern mieten. Eine Anreise mit dem eigenen Auto nimmt per Fähre über 30 Stunden in Anspruch. Startpunkt ist Cadiz in Südspanien.

Hinweise für die Einreise und Ihren Aufenthalt

Teneriffa - Feste und Events © joserpizarro - Fotolia.com

Feste & Veranstaltungen

Feierlichkeiten zu Ehren der katholischen Heiligen sind in Spanien fester Bestandteil des öffentlichen Lebens und die Glaubenstraditionen werden auch auf Teneriffa intensiv gepflegt. Zu den Hochfesten Ostern und Fronleichnam finden prächtige Prozessionen statt. Der schillernde Karneval ist Ausdruck weltlicher Lebensfreude.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Teneriffa - Land und Leute © FedeCandoniPhoto - Fotolia.com

Land und Leute

Als interkontinentale Handelsdrehscheibe zwischen Amerika, Afrika und Europa unterlag Teneriffa vielfältigen äußeren Einflüssen. Im Laufe der Geschichte vermischten sich die Traditionen und Lebensgewohnheiten der Ureinwohner mit fremden Kulturen. Vor allem die spanischen Eroberer hinterließen ihre Spuren. Das Vermächtnis der Guanchen spielt dennoch bis heute eine große Rolle für das Selbstverständnis der Tinerfeños – daran konnte auch das suppressive Franco-Regime nichts ändern. Die Bräuche und Traditionen des vermutlich im 3. Jahrhundert vor Christus aus Nordafrika eingewanderten Hirtenvolkes werden auf der Insel bewusst gepflegt. Die Älteren geben das Wissen über altes Handwerk oder Sportarten wie den Stockkampf an die nächste Generation weiter. Auf einer der vielen Romerías oder Fiestas haben Sie als Urlauber die Gelegenheit, das lebendige Erbe der Guanchen kennenzulernen. Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender dieses Reiseführers.

Karneval auf Teneriffa: Die Narren sind los

Tabakkonsum mit Passion

„Lucha Canaria“: Der kanarische Ringkampf

Teneriffa - Strand © lunamarina - Fotolia.com

Strand und Meer

Badeurlauber finden auf Teneriffa eine einzigartige Auswahl an Zugängen zum Meer. Dunkler Lavasand und natürliche Meerwasserpools in Lavafelsen bilden die ungewöhnlichen Alternativen zu hellen Sandstränden. Ob seicht abfallend und familientauglich oder urig-felsig und abgelegen: Auf Teneriffa haben Sie die Wahl und jeder Badetag wird zum Erlebnis. Nehmen Sie für Ausflüge an die Nordküste Badeschuhe mit, um sich vor den Felsen zu schützen, und bleiben Sie in Ufernähe. Dann spricht nichts gegen ein erfrischendes Bad im strömungsreichen Meer. Lediglich auf die Gezeiten sollten Sie achten. So manche in den Landkarten verzeichnete Badestelle ist bei Flut gar nicht zugänglich. An überwachten Stränden geben die Warnflaggen Auskunft, ob das Baden möglich ist. Wir empfehlen Ihnen folgende Strände:

Strände im Süden

Strände im Westen

Strände im Norden

Strände im Osten

Verkehrsmittel und Infrastruktur

Taxifahren kostet auf Teneriffa laut offiziellem Tarif 60 Cent pro Kilometer zuzüglich einer Grundgebühr von drei Euro aufwärts und eventuellen Zuschlägen. Üblich ist die Fahrt mit Taxameter. Planen Sie Stadtrundfahrten mit dem Taxi, verhandeln Sie mit dem Fahrer unbedingt vorab einen Fixpreis. Preiswerter sind Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Drehscheibe des gut ausgebauten Linienbusnetzes auf Teneriffa ist der Busbahnhof in Santa Cruz de Tenerife. Von dort fahren die öffentlichen Busse zu fast allen Orten der Insel. Auch der Süd- und Nord-Flughafen sind angebunden. Planen Sie während Ihres Aufenthalts häufiger Bus zu fahren, kaufen Sie am besten eine günstige Guthabenkarte („Tarjeta de Bonobus“). Sie gilt auch für die Straßenbahn, die Santa Cruz mit der ehemaligen Hauptstadt La Laguna verbindet.

Fährverkehr und Mietwagen

Das könnte Sie auch interessieren
hotline

Wetter Teneriffa

Sonnenstunden
Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen (67 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.35
 
El Tope
Puerto de la Cruz, Teneriffa
El Tope
ab 356 €
Botanico & The Oriental Spa Garden
Puerto de la Cruz, Teneriffa
4.7
Botanico & The Oriental Spa Garden
ab 781 €
Bahia Principe San Felipe
Puerto de la Cruz, Teneriffa
5.4
Bahia Principe San Felipe
ab 496 €
La Quinta Park Suites & Spa
Santa Ursula, Teneriffa
5.0
La Quinta Park Suites & Spa
ab 374 €
Spring Arona Gran Hotel
Los Cristianos, Teneriffa
4.5
Spring Arona Gran Hotel
Zum Hotel