0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Berlin

Berlin All Inclusive: Von Schrippen und Beamtenstippe

Wenn Sie Berlin All Inclusive buchen, dann werden Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein ganz spezielles, traditionelles Gericht zu sich nehmen: Berliner Schrippen. Eine Schrippe ist nichts anderes als ein ganz gewöhnliches weißes Brötchen. Auch sonst werden Sie, wenn Sie mit Thomas Cook in Berlin wandeln, auf spezielle Gerichte stoßen, etwa auf die "Beamtenstippe" genannte Soße zu Kartoffeln oder aber auf die deftige Speise, die "Hoppelpoppel" genannt wird, und mit Bratkartoffeln, Sahne, ein paar Eiern und Bratenresten vor Vortag zubereitet wird.

Berlin All Inclusive: Das sollten Sie probieren

Auch wenn Sie Berlin All Inclusive gebucht haben und damit eigentlich rundum versorgt wären, sollten Sie mit thomascook.de einen Blick über den Tellerrand wagen. Wer Berlin besucht, ist eigentlich schon verpflichtet, eines der beliebtesten Gerichte zu sich zu nehmen: die Currywurst. Diese hat schon fast Kultstatus erlangt und wird daher auch in vielen Hotelküchen angeboten. Dazu passt übrigens sehr gut eine "Berliner Weiße", ganz nach Ihrem Geschmack mit oder ohne Schuss. Auch "Berliner Schnitzel" oder "Sol-Eier" gelten als Spezialitäten.

Berlin All Inclusive: Ein Stadtbummel nach dem Essen

Nachdem Sie sich durch die Köstlichkeiten Berlins gegessen haben, ist ein Verdauungsspaziergang durch die Hauptstadt Deutschlands genau das Richtige. Dabei sollten Sie eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt nicht vergessen: die Siegessäule. Beliebte Ausflugsziele sind auch der Alexanderplatz, das Brandenburger Tor, das rote Rathaus, die Gedächtniskirche oder auch der Kurfürstendamm.

 

Berlin p.P. ab 808 €

Wetter Berlin

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0