0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Bahamas

Bahamas - Reisen ins Paradies

Die Bahamas sind ein Inselstaat in Mittelamerika. Die 700 Inseln der Bahamas-Gruppe liegen zwischen den USA und Kuba. Allerdings sind nur etwa 30 der Bahamas-Inseln bewohnt und noch weniger werden touristisch genutzt. Ein Touristenmagnet auf den Bahamas ist die Insel Paradise Island, die sich direkt vor Nassau, der Hauptstadt der Bahamas befindet. amerikanische Millionäre und Unternehmer bauten dort ihre Villen und beeindruckende Hoteltürme. Bekannt wurde Nassau auch durch den Dreh mehrerer James Bond Filme. Unter anderem wurden nämlich Casino Royale und Thunderball hier produziert.

Bahamas - zwischen Highsociety und Liebe zur Natur

Auf den Bahamas gibt es allerdings auch 22 Nationalparks und etwa 2.400 Korallenriffe, die die Küsten säumen. Dazu gehört zum Beispiel der Nationalpark Little Inagua im Süden der Bahamas. Little Inagua ist eine unbewohnte Insel, die jedoch von Natur begeisterten Touristen besucht werden kann. Hier legen die gefährdeten Wasserschildkröten ihre Eier ab. Auf der Nachbarinsel Great Inagua leben 60.000 Flamingos. Zum Central Andros Nationalpark, der mit 117.000 Hektar der flächengrößte Nationalpark der Bahamas ist, gehört das Andros Barrier Riff, das drittgrößte Korallenriff der Welt, das mit seiner vielseitigen Meeresfauna ein äußerst beliebtes Gebiet für Taucher darstellt.

Bahamas p.P. ab 2500 €

Weitere Reiseziele und Empfehlungen

Paradise Island

Paradise Island ist eine der beliebtesten Anlaufstellen für Fernreisen auf die Bahamas. Entdecken Sie die paradiesischen Strände mit Thomas Cook.

Zu den Angeboten

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Bahamas

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0