Ontario

Ontario – Kanadas Wasserspielplatz

 

Ontario ist, nach Quebec, die zweitgrößte Provinz Kanadas. Neben seinen unendlichen Weiten ist Ontario vor allem bekannt für ihren Wasserreichtum, die kristallklaren Seen und gewaltigen Wasserfälle. Die berühmtesten Sturzbäche Ontarios sind die Niagarafälle, beziehungsweise die Horseshoe-Falls, wie der kanadische Teil der Niagarafälle genannt wird. Außerdem hat Ontario Anteil an den großen Seen Nordamerikas: dem Oberen See, dem Huronsee, dem Eriesee und dem Ontario See. Insgesamt stellen die Süßwasservorkommen in Ontario etwa ein Drittel des Gesamtvorrats der Erde dar.

City Trip nach Ontario

Die größte Metropole in Ontario heißt Toronto. Die weltoffene Großstadt ist das Ziel vieler Städtereisen innerhalb von Kanada. Eine der bekanntesten Attraktionen Torontos ist der CN Tower. Mit 553 Metern ist der CN Tower der höchste Fernsehturm der Welt. Von der Aussichtsplattform des CN Towers haben Sie einen tollen Blick über die gesamte Stadt. Schöne Ausflugsziele sind auch die Toronto Islands, vier künstlich erweiterte Inseln im Ontario See.

Ontario Angebote

British Columbia

British Columbia

Vor einer imposanten Bergkulisse an der Meeresmündung des gleichnamigen Flusses liegt die Stadt Campbell River. Genießen ... weiterlesen

14 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.481 €
Alberta

Alberta

Alberta ist eine Provinz im Südwesten Kanadas. Sie grenzt im Norden an die Northwest Territories, im Westen an British ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Quebec

Quebec

Kanadas größte Provinz Quebec unterscheidet sich sowohl vom übrigen Kanada, als auch vom restlichen Nordamerika. Denn ... weiterlesen

Zu den Angeboten

Informationen Ontario

Kanada Reiseführer

Reiseführer

loading

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren