Sal

Sal – Die Insel über dem Wind

 

Sal beziehungsweise Ilha de Sal ist eine der Kapverdischen Inseln im Atlantik. Sie gehört zur Inselgruppe Ilhas de Barlavento, den Inseln über dem Wind und liegt östlich von São Nicolau und nördlich von Boa Vista. Der Name der Insel stammt von dem portugiesischen Wort ´Sal` für Salz, das dort lange Jahre abgebaut und exportiert wurde. Inzwischen lebt Sal allerdings vom Tourismus. Mit über 350 Tagen Sonnenschein im Jahr schlägt das kleine Sal sogar die Paradiesinseln der Kanaren.

Die Sonneninsel Sal

Die Temperaturen liegen auf Sal ganzjährig zwischen 23°-30°, so dass es in den 1990er Jahren für Taucher, Surfer und andere Wassersportler nicht allzu schwierig war, Sal als neues Touristenziel auf der Weltkarte zu etablieren. Die kilometerlangen weißen Sandstrände von Sal und die milden Wassertemperaturen machen die Insel auch für Strandurlauber zu einem attraktiven Reiseziel. Im gebirgigen Hinterland von Sal erheben sich die Zeugenberge, deren durch vulkanische Tätigkeiten entstandene Plateaus ein hervorragendes Ziel für Wanderer und Bergsteiger abgeben.

Sal Angebote

Sal

Sal

14 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 653 €

14 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 987 €
Sal

Sal

Entdecken Sie in einem entspannten Urlaub All Inclusive Kap Verde und genießen Sie die atlantischen Trauminseln zu günstigen ... weiterlesen

14 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 616 €

14 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.464 €

Informationen Sal

Klima Sal

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren