Kenia

Fernreise Kenia - Artenvielfalt ohne gleichen

 

Der Artenreichtum seiner Tier- und Pflanzenwelt hat Kenia auf der ganzen Welt berühmt gemacht. Über 40 geschützte Parks gibt es in Kenia, in denen die unterschiedlichsten Landschaften wie Wüste, Steppe, aber auch Bergwald vertreten sind. Außerdem grenzt Kenia an die Nordküste des Victoria-Sees, den größten See Afrikas und den zweitgrößten Süßwassersee der Erde, den sich Kenia mit Tansania und Uganda teilt. Noch weiter im Norden von Kenia befindet sich der Lake Nakkuru. Dieser Salzsee ist bevölkert mit Abertausenden von Flamingos und eignet sich hervorragend zur Tierbeobachtung.

Kenia Fernreise – weitere Topziele

Der Nationalpark Mount Kenya wurde nach dem höchsten Berg des Landes benannt. Durch diesen Hochgebirgsnationalpark Kenias verläuft der Äquator. In der Nähe des Mount Kenya, im Aberdare-Nationalpark, liegt das bekannteste Hotel in Kenia, das „Treetops“. Ursprünglich, tatsächlich in den Baumkronen von Kenia errichtet, war das Treetops ebenso sehr ein Aussichtspunkt wie eine Unterkunft. Bei dem Neubau des Treetops-Hotels auf Stelzen wurde versucht den Charme des historischen Treeptops-Resorts einzufangen.

Kenia Angebote

Kenia

Kenia

24 °C

All Inclusive in Kenia mit Thomas Cook – von den kleinen Preisen online profitieren und einen herrlichen Pauschalurlaub ... weiterlesen

14 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.148 €

14 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.334 €

Informationen Kenia

Klima Kenia

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren