0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Michigan

Michigan - "Great Lakes State" der USA

Der Name Michigan ist indianischen Ursprungs und bedeutet Großer See. Michigan hat durch die Lage an den Großen Seen die längste Süßwasserküste eines US-Bundesstaates und ist der Bundesstaat mit den meisten Sportbooten. Michigan hat Anteil an vier der fünf Großen Seen. Dieses sind der Michigansee, der Huronsee, der Obere See und der Eriesee. Dadurch verfügt es über eine Gesamtküstenlänge von 5310 Kilometern. Außerdem gibt es mehr als 11000 kleinere Seen, von denen der größte der Houghton See im Norden Unter-Michigans ist. In Ober-Michigan gibt es einige Wasserfälle, beispielsweise die Tahquamenon Falls.

Sehenswertes in Michigan

Beliebte Reiseziele hat Michigan viele zu bieten: Traverse City zum Beispiel ist umgeben von viel ursprünglicher und unberührter Natur mit hunderten von Flüssen, Seen und Buchten. Es gibt einen Zoo und eine Marina sowie einen historischen Innenstadtbereich mit über 50 Kunstgalerien und Museen in der Stadt und der Umgebung. Mackinac Island und die gesamte Obere Halbinsel ziehen Sportler und Naturliebhaber aus der ganzen Welt an, die im Mackinac National Park einen der schönsten Plätze der USA besuchen können.

Michigan p.P. ab 858 €

Wetter Michigan

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0