0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Costa de la Luz

Costa de la Luz – Golf spielen an der Küste des Lichts

Die Costa de la Luz reicht, entlang der Atlantikküste in Spanien, von deren südlichstem Zipfel bei Tarifa bis nach Ayamonte und bietet dem Urlauber nicht nur viele feinsandige Strände, Bars, Diskotheken und Nightclubs, wo Sie sich amüsieren können, sondern beherbergt auch einige der größten Golfplätze in Spanien. Chiclana, Puerto de Santa María, Islantilla, Vejer de la Frontera, Costa Ballena und Jerez de la Frontera sind die Hauptorte des Golfsports an der Costa de la Luz. Novo Sancti Petri liegt am Playa de la Barrosa in Chiclana de la Frontera, nur 50 Kilometer vom Flughafen Jerez und 30 Kilometer von Càdiz, der größten Stadt an der Costa de la Luz, entfernt.

Golf-Hotels an der Costa de la Luz

Der Golfclub von Novo Sancti Petri nimmt etwa 400 Hektar ein und besteht aus dem Golfcourse, mehreren Appartements und verschiedenen 4- und 5-Sterne Hotels, wie zum Beispiel dem Hotel Meliá. Dieses Golf-Hotel befindet sich direkt gegenüber eines 36-Loch-Golfplatzes, an einem der langen Sandstrände der Costa de la Luz. Besonders im Frühling ist die Costa de la Luz eine der Top-Destinationen für Golfer. Denn wenn es im März in Deutschland noch frostig kalt ist, sind die Temperaturen an der Costa de la Luz ideal zum Golf spielen.

Costa de la Luz p.P. ab 415 €

Macia Donana

Macia Donana

KarteSpanien, Costa de la Luz, Sanlucar de Barrameda

100 % Weiterempfehlung

5.9 von 6 Gesamtbewertung

7 Nächte - Vollpension

Pauschalreise p.P. ab 603 €
Nur Hotel p.P. ab 419 €
Playaballena Spa

Playaballena Spa

KarteSpanien, Costa de la Luz, Costa Ballena

88 % Weiterempfehlung

4.9 von 6 Gesamtbewertung

7 Nächte - All Inclusive

Pauschalreise p.P. ab 507 €

7 Nächte - Vollpension

Nur Hotel p.P. ab 347 €

Wetter Costa de la Luz

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0