0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Mombasa

Mombasa, Hotels in der Küstenstadt im Osten Kenias

Mombasa ist eine der größten Städte Kenias und liegt mit seinen Wohnhäusern, Geschäften und Hotels auf einer kleinen Insel im Osten Afrikas. Im 11. Jahrhundert gegründet, wurde Mombasa anfänglich vor allem durch seinen ausgeprägten Handel von Sklaven und Elfenbein bekannt. Vor allem die Zeit des Sklavenhandels reichte bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts hinein. Heutzutage liegt der Schwerpunkt des Handels allerdings auf allgemeinen Wirtschaftsgütern wie Kaffee. Das an Kenias Nordküste liegende Mombasa ist als Touristenzentrum beliebt und verfügt über das eine oder andere beliebte Hotel, das Sie mit Thomas Cook buchen können. Der Tourismus ist dort ein wichtiger Wirtschaftszweig und wird ständig ausgeweitet.

Afrika hautnah im Hotel in Mombasa erleben

Besonders beliebt bei Besuchern sind in Mombasa die typischen Märkte, die Sie von jedem Hotel in kurzer Zeit erreichen können. Dort erhalten Sie landestypische Lebensmittel, aber auch das eine oder andere Souvenir, das Besucher gern mit in ihre Hotels nehmen. Auch die Altstadt ist einen Besuch wert. Wenn Sie Ihr Mombasa Hotel buchen, sollten Sie auf jeden Fall den Besuch von Fort Jesus, einer alten Festung, einplanen. Sie liegt ebenfalls auf der Insel Mombasa und sollte früher den Hafen beschützen. Sie ist mittlerweile fast 500 Jahre alt und wurde von Portugiesen, Arabern und Briten geführt, ehe Kenia seine Selbständigkeit erlangte. Heute befindet sich in der Festung ein Museum.

Nairobi & Inland

Nairobi & Inland

24 °C

All Inclusive in Kenia mit Thomas Cook – von den kleinen Preisen online profitieren und einen herrlichen Pauschalurlaub ... Mehr Regionsinfos

7 Nächte

Pauschalreise p.P. ab 1.471 €
Nur Hotel p.P. ab 588 €

Wetter Mombasa

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0