Ägypten - Abenteuer in der Wüste - Karriere & Azubi Blog | ThomasCook.de

Ägypten, die Küste am Roten Meer mit Temperaturen bis zu 30 Grad, lädt uns das ganze Jahr über zum Baden ein.

Ägypten ist nicht nur bekannt für seine Pyramiden, sondern man kann viele spannende Ausflüge machen. Ich wollte mich auch davon überzeugen, wie schön und aufregend Ägypten sein kann. Im April letzten Jahres flog ich mit der Condor nach Hurghada.

Mein Ziel: Das Arabia Azur Hotel, ein super schönes und vor allem sehr gastfreundliches Hotel direkt am Strand gelegen.

 

Vor Ort können viele Ausflüge gebucht werden. Ich habe mich für den Schnorchel Ausflug, die Quad-Tour und das Kamelreiten entschieden.

Schnorcheln

Eine gute Kombination für die nächsten 3 Tage. Der Schnorchel-Ausflug startet früh morgens, also nichts für Langschläfer! Das Boot fährt weit aufs Meer hinaus und stoppt an einem wunderschönen Korallenriff, umgeben von 1000 verschiedenen Fischarten – von harmlos bis gefährlich.

Die Unterwasserwelt von Ägypten ist ein Traum und muss unbedingt gesehen werden.

Der Ausflug beinhaltet einen Stopp an einem Privatstrand. Eine gute Gelegenheit, um Fotos zu schießen.

Müde von den vielen Eindrücken freue ich mich auf den nächsten Ausflug.

Quad fahren

Die Quad-Tour durch die Wüste Ägyptens empfehle ich sehr weiter. Er war eine meiner schönsten Erfahrungen. Die Tour startet mitten in der Wüste, jeder bekommt sein eigenes Quad und fährt in der Gruppe erst einmal eine lange Strecke. Auf der anderen Seite angekommen, erzählt der Guide etwas über die Kultur und Sitten Ägyptens. Es ist interessant, was man dabei alles herausfindet.

Kamelreiten

Das anschließende Kamelreiten war sehr lustig und die Tiere sind viel größer als gedacht.

Wir durften sogar ein Schlangenhaus besuchen. Dabei war es unglaublich festzustellen, wie viele Schlangenarten es allein schon in der Wüste gibt. Einige durften wir sogar auf den Arm nehmen.

Ich empfehle diese Ausflugskombi immer gerne weiter, es ist von allem etwas dabei, es wird auf gar keinen Fall langweilig → im Gegenteil, es bleibt ein einmaliges Erlebnis!

Mein nächstes Ziel sind die Pyramiden, die ich leider auf dieser Reise nicht mehr geschafft habe zu besichtigen.

Jessica Felice

Jessica Felice [Mitarbeiter]

Auszubildende bei Thomas Cook Reisebüro Viernheim
Seit September 2016 mache ich meine Ausbildung zur Tourismuskauffrau im Thomas Cook Reisebüro im Rhein Neckar-Zentrum in Viernheim. Gerne teile ich meine eigenen Erfahrungen mit Kunden und helfen Ihnen somit den perfekten Urlaub zu finden. Ich reise sehr gerne und entdecke Neues. Ich habe bereits einige Länder bereist: Türkei , Kolumbien , Italien , Ägypten, Andalusien , Mallorca , Städtetrips . Länder die ich unbedingt noch bereisen möchte sind Amerika und Brasilien.
Jessica Felice

Neueste Beiträge von Jessica Felice (Mehr anzeigen)

Jessica Felice

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.