Ausbildungstour Oberursel 2016 - Karriere & Azubi Blog | ThomasCook.de

| | Special Events | Ein Kommentar

Die Stadt Oberursel veranstaltet jährlich eine Ausbildungstour, um Schülerinnen und Schülern Einblicke in Beruf, Ausbildung und Studium zu ermöglichen. Dieses Jahr fand sie am 22. April statt.

Auch Thomas Cook nahm als eines von 50 ansässigen Unternehmen teil, damit schon zum vierten Mal. Ich war als auszubildender Fachinformatiker im ersten Ausbildungsjahr mittendrin dabei, zusammen mit Bennet Groke, ebenfalls Fachinformatiker im ersten Ausbildungsjahr. Unterstützung hatten wir von Steven Schindler, einem ehemaligen dualen Studenten im Fach Wirtschaftsinformatik, der jetzt fest in der IT von Thomas Cook angestellt ist.

Vier Stunden im Standdienst

Offiziell begann die Veranstaltung um 13 Uhr, aber die ersten Schüler trafen schon kurz vorher ein. Zusammen haben wir dann vier Stunden lang Wellen über Wellen von Schülerinnen und Schülern unsere Arbeit erklärt, von unserem Unterricht und unseren Vorlesungen erzählt, sie durch ein Quiz zu Thomas Cook und der Informatik geführt und ihre Fragen beantwortet.

Das Interesse der Schüler variierte stark: Einige waren schüchtern, manche fragten direkt und ganz unverhohlen, wo man hier den Anwesenheitsstempel kriege, aber andere verbrachten auch zehn Minuten am Stand und unterhielten sich mit uns ausführlich über ihre Vorstellungen und Wünsche. Teils waren diese schon sehr spezifisch, etwa, wer die geschriebenen Anwendungen benutzt und wer sie später wartet. Viel öfter aber ging es darum, was man eigentlich den ganzen Tag lang so macht, wie lang die Ausbildung dauert, und was man schon alles können müsse.

Obwohl meist die ganze Eingangshalle voller Schüler, Lehrer und Eltern war, ging es am IT-Stand eher gemütlich zu. Die meisten Schüler waren mehr an den Ständen unserer touristischen Mitazubis und der dualen Studenten interessiert, was bei einem Reiseveranstalter nicht überrascht. Neben unserem Stand zur Fach- und Wirtschaftsinformatik gab es Stände zur Ausbildung zur Tourismuskauffrau/-mann, zum dualen Studium Tourismusmanagement und zu Hochschulpraktika bei Thomas Cook.

Ausbildungstour 2016

Gegen Ende des Tages wurde der Betrieb sogar vom Bürgermeister der Stadt Oberursel, Hans-Georg Brum, besucht. Herr Brum zeigte sich sehr interessiert an unserer Ausbildung und unseren späteren Plänen.

Vier Stunden lang an einem Stand zu stehen war zwar anstrengend, aber die Ausbildungstour hat mir auch viel Spaß gemacht. Mit den Schülern zu reden erinnerte mich an meine eigene Schulzeit, und wie schwer mir die Berufswahl damals fiel. Vielleicht hat der Besuch bei Thomas Cook sie ja für einige vereinfacht.

 
Jens G.

Jens G. [Mitarbeiter]

Ich bin '93 geboren, komme aus Nidderau, und habe 2015 meine Ausbildung zum Fachinformatiker bei Thomas Cook begonnen. Zuvor habe ich schon ein Jahr lang Anglistik, Philosophie und Kunstgeschichte studiert.
Jens G.

Neueste Beiträge von Jens G. (Mehr anzeigen)

Jens G.

Ein Kommentar

  • I. Lehmann sagt:

    Das war eine gute Veranstaltung und ein dickes Lob an alle, die bei der Organisation und an den Ständen mitgeholfen haben! Danke auch an unsere Besucher für ihr Kommen und ihr Interesse! Bis nächstes Jahr 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.