0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Elbsandsteingebirge

Urlaub Elbsandsteingebirge: Erholung pur in grandioser Naturlandschaft

Wo vor fast 100 Millionen Jahren noch die Wellen des urzeitlichen Meeres wogten, erhebt sich heute zwischen dem sächsischen Pirna und der tschechischen Stadt D??ín das Elbsandsteingebirge. Als das Wasser abfloss, hinterließ es gewaltige Sandsteinablagerungen wie die berühmte Bastei mit ihren grandiosen Talengen und geheimnisvollen Felslabyrinthen. Tafelberge wie der Gohrisch oder der Lilienstein, rauschende Bäche oder der Große Zschand mit seinen wild zerklüfteten Schluchten, die Kirnitschklamm und die gemächlich dahinfließende Elbe laden besonders Naturliebhaber zum Erholen und Genießen ein. Typisch für diese Region sind kleine Waldgebiete mit Mischwald oder - in kühlen Gründen mit hoher Boden- und Luftfeuchte - Tannen, Fichten, Buchen, Bergahornen und Eschen. Auf den wärmeren Felsplateaus finden sich Birken- und Kiefernwälder, während auf den Basaltbergen Buchenwälder und auf den Ebenen Buchen-Eichen-Wälder dominieren. Der durch Millionen Jahre Erdgeschichte geprägte malerische Landstrich bietet im Urlaub Elbsandsteingebirge reichlich Gelegenheit zum Wandern, Radfahren und Klettern. Auf diese Weise lassen sich der rasche Wechsel der Landschaft und das hier vorherrschende Invasionsklima am nachhaltigsten erleben. Hilfreich für das Durchstreifen der Böhmischen und Sächsischen Schweiz sind die vorbildlich ausgeschilderten Wanderwege, die Tourismusbüros und die Informationsstellen des Nationalparks Sächsische Schweiz. Darüber hinaus halten die meisten Hotels und Pensionen Infomaterialien für interessante und entspannende Ferien im Elbsandsteingebirge bereit.

Preisgünstig auf Schusters Rappen durch den Grand Canyon Deutschlands reisen

Sind Sie schon einmal die Himmelsleiter aufgestiegen oder durch ein Nadelöhr geklettert? Diese und andere Aufstiege erwarten Sie bei einem Urlaub Elbsandsteingebirge. Bereits die fantasievollen Namen verraten, was den Wanderer hier erwartet. Treppen, Leitern und gut ausgebaute Wege helfen beim Bezwingen der Felsen. Oben angekommen werden die Gipfelstürmer mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umgebenden Naturschönheiten belohnt. Das Wahrzeichen dieses beliebten Reisezieles ist die 200 Jahre alte steinerne Basteibrücke. Der Weg dorthin führt an der Felsenbühne Rathen, der Kulisse der ersten Karl-May-Festspiele im Jahr 1936, vorbei und über 700 Stufen durch enge „Schwedenlöcher“ hinauf. Auch für Kletterer bieten sich unzählige Möglichkeiten, sich an anspruchsvollen Felswänden oder ausgeschilderten Klettersteigen, beispielsweise der Häntzschelstiege, auszuprobieren. Wer in die spannende Geschichte Sachsens eintauchen möchte, kann die Burg Stolpen besuchen, auf der die einstige Mätresse August des Starken, Gräfin Cosel, eingesperrt ihre letzten fünfzig Lebensjahre verbrachte. Ein weiteres lohnenswertes Ziel bietet die gewaltige Festung Königsstein, der Geburtsort des europäischen Porzellans. Alle, die Lust auf eine Reise ins Elbsandsteingebirge bekommen haben, egal ob Frühbucher oder Kurzentschlossene, finden bei uns eine große Auswahl günstiger Angebote für den Pauschalurlaub. Reservieren Sie noch heute Ihren Traumurlaub in dieser bezaubernden und einzigartigen Landschaft bei Thomas Cook.

Elbsandsteingebirge p.P. ab 366 €

Berghotel Bastei

Berghotel Bastei

KarteDeutschland, Elbsandsteingebirge, Lohmen

95 % Weiterempfehlung

5.3 von 6 Gesamtbewertung

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 478 €
Nur Hotel p.P. ab 376 €

Wetter Elbsandsteingebirge

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0