0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Ghana
Frühbucher 40% Rabatt

Urlaub in Ghana: Paradiesische Strände am Atlantik

Ghana ist ein Land in Westafrika, das an Burkina Faso, Togo und die Elfenbeinküste grenzt. Im Süden des Staates mit der Hauptstadt Accra befindet sich die Küste zum Golf von Guinea. Ein Urlaub in Ghana ist sowohl für Naturliebhaber als auch für Badeurlauber eine gute Gelegenheit, um sich zu erholen. An der Atlantikküste erwarten Sie viele naturbelassene Strände, an denen Sie die Seele baumeln lassen können, so zum Beispiel am "Axim Beach". Dieser bietet Ihnen viel Ruhe und Einsamkeit, palmengesäumten, hellen Sandstrand und ein kristallklares Meer, das in Ihren Ferien zum erfrischenden Bad einlädt. Am "Ankobra Beach" kommen auch Surfer auf ihre Kosten. Nahe der Stadt Ada Foah und der Mündung des Volta-Stausees befindet sich ein weiterer Strandabschnitt an dem mit den kleinen vorgelagerten Inseln auch Bootfahren und Segeln möglich ist. Ein Naturphänomen stellt der Bosumtwi-See dar. Entstanden ist er wohl durch einen Meteoriteneinschlag, denn er hat weder Zu- noch Abflüsse. Für die Einheimischen ist der See von religiöser Bedeutung.

Natur pur und Geschichte im Urlaub in Ghana

Besuchen Sie Westafrika mit Thomas Cook, werden Sie in Ihrem Urlaub vor allem jede Menge Natur genießen können. So gibt es einige Naturreservate wie den Mole-Nationalpark und den Kakum-Nationalpark. Letzterer beschreibt ein Schutzgebiet des tropischen Regenwaldes nördlich von Cape Coast und Elmina. Während eines Rundgangs geht es über abenteuerliche Hängebrücken in luftigen Höhen durch den Wald mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Hier wohnen unter anderem die bedrohten Monameerkatzen. Der Mole-Nationalpark ist der größte der Parks in Ghana und beherbergt auch Galeriewälder und Baumsavannen, die entlang der Flüsse wachsen, sowie einige Elefanten, Affen und Löwen sowie Leoparden. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die Sie sich in Ihrem Urlaub in Ghana nicht entgehen lassen sollten, ist der Volta-Stausee mit beeindruckendem Volumen und einem Wasserkraftwerk. Ganz in der Nähe befinden sich auch die höchste Erhebung des Landes, der Mount Afadjato, sowie die Tagbo-Falls, deren stufenartige Fälle inmitten eines Regenwaldes liegen. In unmittelbarer Umgebung zum Kakum-Nationalpark finden Geschichtsinteressierte die Städte Cape Coast und Elmina vor. Beide Orte besitzen Befestigungsanlagen europäischer Mächte, die überdies die gesamte Goldküste des Landes schmücken. Die beiden Forts in Elmina gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Bereisen auch Sie das Land mit der Goldküste und beeindruckenden Naturschauspielen – buchen Sie gleich Ihren Urlaub in Ghana mit ThomasCook.de!

Angebote nicht verfügbar

Zu den von Ihnen gewünschten Suchkriterien sind leider keine exakt zutreffenden Angebote verfügbar. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Wetter Ghana

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0