Reiseziel / Hotel
Abflughafen
Reisende
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Lhaviyani Atoll

Urlaub Lhaviyani Atoll: Traumhafter Indischer Ozean

 

Das Lhaviyani Atoll (auch Faadhippolhu Atoll genannt) liegt im Nordosten der Inselgruppe der Malediven, die sich im Indischen Ozean befindet. Das Atoll besteht aus einem Atollring von fünfzig Inseln, von denen aber nur fünf bewohnt sind. Für den Urlaub Lhaviyani Atoll buchen bedeutet täglich acht Sonnenstunden und wohltuende 30 Grad im Jahresdurchschnitt genießen. Badeurlauber nutzen die Lagunen und Riffe zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln oder für eine Fahrt mit dem Tretboot, Kanu oder Bananenboot. Das Lhaviyani Atoll ist in den Ferien ein Paradies für Surfer, Parasailer und Kitesurfer, aber auch für Angelsportler. Die ausgedehnten weißen Sandstrände eignen sich zum Beachvolleyball oder zum Badminton sowie für ausgiebige Sonnenbäder. Mit einer Reise in einem Wasserflugzeug, bei der sich atemberaubende Ausblicke ergeben, erreichen Sie andere Inseln oder Tauchgebiete bei Riffen. Die zum Lhaviyani Atoll gehörende Insel Kuredu (Kuredhoo) Island ist eine 1.500 lange und 350 Meter breite Insel, die mit malerisch vorgelagerten Bungalows ausgestattet ist und auch Golfer und Tennisspieler begeistert. Die Palmeninsel Komandoo (Komandhoo) Island fasziniert mit einer türkisfarbenen Lagune und mit ausgedehnten Sandstränden. Auf der Insel Kanuhura befinden sich Tenniscourts, eine klimatisierte Squashhalle und ein Wellnesscenter. Im Nordosten erstreckt sich das ausgedehnte Palm Beach Resort (Gurado, Madhiriduraidhoo) mit seinen weitläufigen Sandstränden, dichter tropischer Vegetation und einer ursprünglichen Fauna.

Die Malediven im Urlaub preisgünstig erkunden

Mit dem Flugboot führen Tagesausflüge auf andere bezaubernde Atolle. In etwa vierzig Minuten Flugzeit erreichen Sie vom Lhaviyani Atoll aus Malé, die Hauptstadt der Malediven. Im Basarviertel von Malé herrscht stets ein munteres Treiben. Zum maledivischen Kunsthandwerk gehören kunstvolle Skulpturen aus Holz oder Korallen. Im angrenzenden Hafen liegen kleine Frachtschiffe, die meist Trockenfische, Bananen oder Brennholz anlanden. Passagierschiffe ermöglichen bei einem Aufenthalt in Malé eine Rundfahrt. Frischer Fisch (wie Thunfisch, Wahoo oder Hai) wird nachmittags in der Fischhalle gehandelt. Die 1984 vollendete imposante Freitagsmoschee Masjid al-Sultan Moschee mit einem 41 Meter hohen Minarett und einer golden leuchtenden Kuppel, die das Stadtbild von Malé überragt. Die älteste Moschee der Malediven ist die von Sultan Ibrahim Iskander Mitte des 17. Jahrhunderts errichtete Hukuru Moschee. Das 1952 eröffnete Nationalmuseum gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Malediven. Das Museum, das verschiedenen Herrschern gehörende Gegenstände zeigt, befindet sich im ehemaligen Sultanspalast und ist von einem sehenswerten Schlosspark umgeben. In einem Urlaub Lhaviyani Atoll oder Malé besichtigen, bedeutet Entspannung und Aktivität zugleich. Genießen Sie in Ihren Ferien auf den Malediven das bezaubernde Lhaviyani Atoll ebenso wie die Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt. Buchen Sie einen traumhaften Pauschalurlaub auf dem Lhaviyani Atoll als Frühbucher bei Thomas Cook!

Lhaviyani Atoll Angebote

Urlaubsarten Lhaviyani Atoll

Urlaubsarten Lhaviyani Atoll

Informationen Lhaviyani Atoll

Malediven Reiseführer
Reiseführer
loading
Video
Klima Lhaviyani Atoll
Sonnenstunden
Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 
Das könnte Sie auch interessieren
X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.