Locally Label: Nachhaltigkeit auf Ausflügen erleben

von Swantje L. | mehr Artikel von | 11. Februar 2014 | Einblicke | Keine Kommentare

Echte Erlebnisse

Was macht eine Reise unvergesslich? Klar, ein tolles Hotel und ein schöner Strand sind wichtige Basis für jeden Urlaub. Aber was gibt der Reise das gewisse Etwas, von dem man noch lange Zeit danach all seinen Freunden erzählt? Das leckere Essen in der urigen griechischen Taverne, in der sich der Gastgeber mit an den Tisch setzt und Geschichten über das Leben auf der schönen Insel Kreta erzählt. Der Besuch in der kanarischen Finca, bei dem man gemeinsam mit den Farmern typisches Mojo zubereitet und den Wein probiert, der gleich hinterm Haus angebaut wird. Die Radtour in ein kleines kenianisches Dorf, in dem man direkt von Einwohnern lernen kann, wie man aus Mais Mehl und aus Kräutern heilende Tränke herstellt…Was wäre ein Urlaub ohne Ausflüge in die Region, die uns in Kontakt mit Einheimischen bringen und uns an ihrem täglichen Leben teilhaben lassen? Besonders tief eintauchen in die Natur und Kultur ihres Reisezieles können Thomas Cook-Gäste seit Sommer 2013 auf unseren „Locally Label“ Ausflügen.

Nachhaltigkeit_Locally Label_Logo

Ausflüge mit dem Locally Label

Im Rahmen des Locally Label Programmes kennzeichnen wir Ausflüge in unserem Angebot, die authentische Einblicke in die lokale Kultur geben, die lokale Wirtschaft stärken und ökologischen Nachhaltigkeitskriterien entsprechen. Am Locally Label kann jeder leicht erkennen, auf welchen Ausflügen man die Kultur des Reiselandes hautnah erleben, besondere kulinarische Spezialitäten probieren und mehr über Traditionen und Gebräuche der Einheimischen erfahren kann. Und ganz nebenbei leistet jeder Gast noch einen großen Beitrag dazu, sein Urlaubsziel und seine Einwohner tatkräftig zu unterstützen und die Lebensverhältnisse vor Ort zu verbessern.

Locally Label - Nachhaltigkeit auf Ausflügen

Live like a local, Sri Lanka

Eine ganz besondere Gelegenheit, das Leben der Einheimischen auf dem Land hautnah kennenzulernen, gibt es auf Sri Lanka. Der zweitägige Ausflug „Tamarind Gardens“ steht unter dem Motto „Live like a local“ und hält was er verspricht: Untergebracht in einfachen Zimmern, steht die Hilfe bei den täglichen Arbeiten in der Dorfgemeinschaft wie das Füttern oder Melken von Kühen sowie das Zubereiten der landestypischen Gerichte im Vordergrund.

Bislang sind bereits 40 Ausflüge in 23 Zielgebieten als „Locally“ ausgezeichnet worden – in Zukunft planen wir mindestens einen solchen Ausflug in jedem Reiseland anzubieten.

Lust auf mehr? Informieren Sie sich hier über unsere Locally Label Ausflüge.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Swantje L.

Swantje L. [Mitarbeiter]

Referentin für Nachhaltigkeit bei Thomas Cook AG
Seit 2010 bei Thomas Cook - erst als Reiseleiterin auf Teneriffa und an der Algarve, heute als Referentin für Nachhaltigkeit. Privat am liebsten mit Rucksack und Zelt unterwegs auf Entdeckungstouren durch ferne Länder - zuletzt habe ich so die traumhaften Landschaften Neuseelands erkundet.
Swantje L.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE