Frisches Design & neue Funktionen: Travelguide im neuen Look

von Reiseblog-Redaktion | mehr Artikel von | 20. Juli 2015 | Einblicke | 2 Kommentare

Urlaub gebucht, Koffer schon fast gepackt und die Flugzeiten gecheckt? Nicht mehr nötig! Das Kofferpacken müssen Sie zwar nach wie vor selbst erledigen, aber damit Sie an alles denken, haben wir unsere mobile Reise-App von Thomas Cook noch weiter optimiert. Pünktlich zum Ferienbeginn erstrahlt der Travelguide nun nicht nur in neuem Design:

Durch einfache Symbole, eine klare Struktur und der Option durch die Navigation zu sliden anstatt zu klicken, ist der Travelguide nun noch übersichtlicher und moderner. Über das neue schicke Design hinaus haben wir unsere Reise-App und Travelguide-Website aber hauptsächlich mit neuen nützlichen Funktionen ausgestattet:

Ab sofort können Sie nach einmaliger Registrierung und LogIn Ihre aktuellen Flugzeiten abrufen und alle für Ihre Reise gebuchten Reiseteilnehmer einsehen. Für Reisen mit Thomas Cook, Neckermann Reisen und Öger Tours lassen sich in Kürze die kompletten Reiseunterlagen abrufen. Auch der Zahlungsverlauf ist bald einsehbar, sodass aus organisatorischer Sicht dann eigentlich nichts mehr schief gehen kann.

Travelguide

 

Und damit Sie wirklich gar nichts vergessen, erhalten Sie Push-Nachrichten zu aktuellen Reise-Informationen und Updates zu Ihrer gebuchten Reise. Ihre Kundendaten können Sie selbst verwalten und zudem Ihre Reisehistorie der vergangenen drei Jahre betrachten.

Neben Ausflügen vor Ort haben Sie ab sofort auch die Möglichkeit Mietwagen über Sunny Cars zu buchen und interessante Orte in direkter Umgebung Ihres gebuchten Hotels zu entdecken. Haben Sie eine Rundreise gebucht, erhalten Sie ausführliche Tourenbeschreibung.

Travelguide

 

Und wenn Sie vor oder auch während der Reise sich noch etwas tiefer mit Ihrem Urlaubsziel beschäftigen oder ausführliche Insider-Tipps von den Thomas Cook-Reiseexperten erhalten wollen, können Sie in unseren Blog-Beiträgen schmökern. Der Reiseblog von Thomas Cook und der Neckermann Reisen Blog sind direkt mit dem Travelguide verknüpft, sodass Sie ausführliche Reiseberichte, Hotel-Empfehlungen oder Insider-Tipps aus Ihrem Urlaubsland direkt in der Reise-App finden.

Travelguide

Alle bisherigen Funktionalitäten des mobilen Reisebegleiters bleiben natürlich bestehen: Sehenswürdigkeiten, Restaurant-Tipps, Empfehlungen von anderen Reisenden für Cafés, Bars oder Clubs stehen für mehr als 160 Reiseziele zur Verfügung. Dazu gibt es kostenfreie Offline-Karten und Routenplaner, Wettervorhersage und einen Währungsrechner. Urlauber selbst wiederum können eine persönliche Reise-Checkliste anlegen, eigene Tipps veröffentlichen und auf Facebook posten. Und dank des Travelguides haben Sie die Kontaktdaten Ihres Reisebüros und zu Ihrer Reiseleitung vor Ort immer parat. Es kann also nichts mehr schief gehen in Ihrem nächsten Urlaub!

Worauf warten Sie also noch? Laden Sie sich den Travelguide für Thomas Cook, Neckermann Reisen, Öger Tours und Bucher Reisen herunter. Bei Registrierung bis zum 31.10.2015 nehmen Sie automatisch an der Verlosung Ihrer bereits gebuchten Reise sowie weiteren Preisen teil!

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Reiseblog-Redaktion

Reiseblog-Redaktion [User]

Reisetipps und -empfehlungen aus erster Hand.
Reiseblog-Redaktion

2 Kommentare

  • Maike sagt:

    Können Sie mir erklären, wie ich eine persönliche Reisecheckliste anlegen kann, die ich dann in der app abrufen kann? bisher erscheint dort nur „Sie haben noch keine persönliche Checkliste gespeichert…“ ja…. WIE speichere ich aber eine persönliche Checkliste? Das wurde leider nirgends beschrieben?
    Vielen Dank im Voraus.

    • Hanna E. Hanna sagt:

      Liebe Maike,
      um eine Reisecheckliste erstellen zu können, sollte Sie in der App zuerst „Reisecheckliste für den Sommer“ oder „Reisecheckliste für den Winter“ auswählen.
      Anschließend können Sie die gewünschten Dinge für die eigene Reisecheckliste markieren. Sobald Sie alles markiert haben, und Sie oben auf „Fertig“ klicken, wird die Reisecheckliste gespeichert und ist dann unter „Meine Reisecheckliste“ abrufbar.
      Ich hoffe wir konnten alle Fragen damit beantworten!
      Liebe Grüße
      Hanna

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE