Top 10 Reiseziele im April

von Reiseblog-Redaktion | mehr Artikel von | 23. März 2017 | Allgemein, Einblicke | Keine Kommentare

April, April, der weiß nicht was er will, sagt man. Es war Frühlingsanfang und trotzdem hält sich das Wetter bei uns grau in grau. Nicht so schlimm, denn wir haben für dich recherchiert und 10 Reiseziele für April gefunden, in denen es garantiert überall wärmer als 20 Grad ist. Ob schönes Wetter, kulinarische Genüsse, kulturelles Entdecken oder einfach nur um die Seele baumeln zu lassen, in unserer Top 10 der perfekten April-Reiseziele findet mit Sicherheit jeder etwas nach seinem Geschmack.

In Thailand, besser gesagt auf der Insel Phuket, kommt jeder auf seine Kosten. Es ist ein absolutes Paradies mit fernöstlichem Charme.  Phuket Stadt lockt mit regem Trubel, Märkten, kulinarischer Vielfalt an jeder Ecke. Den Kontrast dazu bieten die schneeweißen Puderzuckerstrände, die Palmen und das türkisfarbene Wasser. Im Inselinneren findet man, inmitten dichter Wälder, natürliche Pools in denen Wasserfälle enden. Als ideale Unterkunft im ca. 33 Grad warmen Paradies empfehlen wir das Hotel Amanpuri auf der Insel Phuket.

Im eleganten Armani Hotel Dubai kannst du nicht nur auf höchstem Niveau übernachten! Neben sechs erstklassigen Restaurants, diversen Boutiquen und hoteleigenem Spa, kannst du im Außenpool bei 32 Grad über den Dächern Dubais schwimmen. Oder dir wunderbare Fotos, als Andenken, vom Burj Khalifa in Dubai, dem weltweit höchsten Bauwerk mit 828 Metern aufnehmen. Neben den zahlreichen Möglichkeiten im Hotel, lädt auch dieses berühmte Gebäude zur Eroberung ein.

Die Costa Smeralda auf Sardinien hat ihren Namen von der dortigen smaragdähnlichen Farbe des Wassers. Hier trifft sich auch das Who-is-Who des internationalen Jet-Sets um einen traumhaften Urlaub zu verbringen. Nur unweit vom smaragdgrünen, kristallklarem Wasser entfernt liegt eingebettet in eine wunderschöne Landschaft das L'Ea Bianca Luxury Resort. Dieses exquisite Designhotel lässt jeden Gast durch einladendes Ambiente und einen luxuriösen Wellnesscenter Entspannung pur genießen.

Sonnenbrille nicht vergessen! Mit einer Durchschnittstemperatur von 33 Grad im April warten im Taj Exotica Resort & Spa auf den Malediven unvergessliche Stunden.  In der eigenen kleinen Wohlfühloase, umgeben von dem türkisfarbenem Meer und einsamen Sandstränden, steht ein exklusives Verwöhn-Programm auf der Tagesordnung. Mit einem Glas Champagner am Infinity-Pool liegen oder entspannen bei einer Massage im indischen Spa – hier ist der Alltag schon bei der Landung vergessen!

Nelson Mandela nannte es das Land des Regenbogens, die Einheimischen sagen „Eine Welt in einem Land“- Südafrika. Hier prägen reiche Industriestädte, afrikanische Dörfer, artenreiche Natur- und Wildreservate neben Wüsten, Steppen und Hochgebirge das Landbild. Das Hotel Peermont D'Oreale Grande at Emperors Palace in Johannesburg ist nahezu perfekt für Kulturinteressierte und Entdecker. Von hier aus ist es ein Leichtes,  Südafrika zu erkunden oder in traumhafter Umgebung zu entspannen.

Eine griechische Insel – ein neues Konzept – ein Casa Cook. Auf Rhodos kannst du fernab von Zuhause, dich wie Zuhause fühlen. Ganz nach dem Motto "Mi casa es su casa" erwartet dich eine unkonventionelle Umgebung, die dich einlädt zu genießen, zu entspannen und neue Freunde zu treffen. Auch kulinarisch lässt das Hotel keine Wünsche offen. Ganztägig können hier lokale Gerichte und internationale Food-Trends probiert werden. Ein kleiner Hinweis am Ende: Das Casa Cook auf Rhodos bleibt nicht das einzige in seiner Familie. Schon bald eröffnen wir ein zweites Hotel auf der wunderschönen Insel Kos. 

Der erste Gedanke bei dem Land Kuba ist meist die Hauptstadt Havanna mit dessen bunten Häusern, der traditionelle Rum und die rhythmische Musik. Doch nicht nur dort findet man dieses typische Kuba wieder. Im Zentrum Kubas, am westlichen Fuß des Escambray-Gebirges liegt die Stadt Santa Clara umgeben von grünen Hügelketten und Tälern mit einer üppigen Vegetation. In dieser Region wurde schon früh Tabak angebaut, der für die berühmte Habano, die Havanna-Zigarre, verwendet wird. Um das traditionelle Kuba und die Tabakplantagen zu erkunden, empfehlen wir das Hotel Royalton Cayo Santa Maria.

Sizilien ist mit einer Küstenlänge von über 1.150 Kilometern die größte Insel im Mittelmeer. Im luxuriösen Verdura Resort kannst du die Ruhe an einem zwei Kilometer langen Privatstrand genießen. Das Hotel besticht vor allem mit seinem Wellness- und Sportangebot inmitten mediterraner Olivenhaine. Zusätzlich gibt es kulinarisch einiges zu entdecken. Egal ob gehobene Küche mit sizilianischem Einfluss, landestypische Spezialitäten oder frische Meeresfrüchte - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Von Ende März bis Mai feiert Japan die Schönheit des Lebens mit dem "Hanami", dem sogenannten Kirschblütenfest. Der April eignet sich bestens, um diese wundervolle Blütenpracht zu bestaunen. The Westin Osaka ist ein edel eingerichtetes Hotel in Osaka, und ebenfalls geeigneter Ausgangspunkt für einen Ausflug zu einem der lebhaften Hanami-Picknicks. Nicht nur die Japaner sind begeistert von den in pastellfarbenen rosarot erblühten Bäumen, Menschen aus aller Welt reisen nach Japan, um dieses Naturspektakel zu bewundern.

St. Lucia - Diese karibische Insel lockt mit ihrer Vielfältigkeit schon seit Jahren die Besucher an. Auf der einen Seite finden Urlauber wunderschöne Strände und auf der anderen eine weitgehend unberührte Natur, kleine Fischer- und Bauerndörfer, eine faszinierende Flora und Fauna und mehrere Nationalparks, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Das luxuriöse Hotel Calabash Cove erwartet dich in idyllischer Lage an der Nordwestküste von St. Lucia in der Bonaire Bucht. Eine gelungene Kombination aus kolonialem Charme gepaart mit modernen Annehmlichkeiten lassen dich einen unvergesslichen Aufenthalt erleben.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.