Dubai & Koh Chang - Burj Khalifa, Wüstentour und Bangkok Trip

von Roland L. TCMA | mehr Artikel von | 30. September 2013 | Aus der Ferne | Ein Kommentar

Wir waren Ende August, Anfang September 2013 in Dubai und Koh Chang, wo wir unserern Last Minute Urlaub verbracht haben. Eine sehr gelungene Kombination. Unser Hotel in Dubai, das Oasis Beach Tower ist vor allem für Familien empfehlenswert. 180m² große Appartements bieten einen perfekten Wohnkomfort und die Lage am Dubai Walk ist super. Ich empfehle Halbpension, da das „Thyme Restaurant“ im Hotel eine hervorragende Küche bietet. Unbedingte „must have“ sind eine Auffahrt auf den Burj Khalifa oder aber auch eine Wüstentour mit dem Landrover. Durch die Lage in der Marina bietet sich auch eine Fahrt mit dem Boot zur Dubai Palm an. Von hier aus kann man sensationelle Bilder der Skyline Dubai`s machen.

Koh Chang hingegen stellt den kompletten Kontrast dar. In der Nebensaison eine sehr beschauliche Insel mit sehr viel Natur und tollen Stränden. Wir waren am Klong Phrao Strand (für uns der schönste) und waren im Hotel Centara Tropicana in einer Deluxe Cabana untergebracht. In der unmittelbaren Umgebung findet man noch jede Menge Family Restaurants am Strand. Tipp: Ein Mofa mieten und die Insel erkunden. Es findet sich das ein oder andere Schmankerl wie das Restaurant Saffron in der Nähe vom White Sand Beach. Zu Fuß kann man das Jae Eaw Seafood Restaurant erreichen. Fast nur Einheimische und Hammeressen. Im Süden der Insel kann man ein Fischerdorf auf Stelzen besuchen (Bang Bao). Auch hier gibt es schöne Restaurants wie das Buddha View und kleine Läden die schöne Handwerkssachen verkaufen.

Sonnenuntergang Koh ChangDen Abschluss der Reise bildete eine Übernachtung in Bangkok. Unser Hoteltipp hier ist das Hilton Millenium Hotel am Chao Praya Fluß. Mit dem Hotelboot ist man in 5 Minuten an der Saphan Taksin Hochbahnstation und kann von dort bequem zum Siam Square fahren. Genauso kann man auch mit dem Taxi Boot zu den Palästen und Tempeln entlang des Flusses gelangen. Da wir schon viele Tempel in Bangkok kennen haben wir unseren Aufenthalt dieses mal auf die Stadt begrenzt. Hier ein Tipp für die Abendstunden: Einen Cocktail in der Red Sky Rooftop Bar genießen. Hammer Ausblick im 55 Stock unter Sternen. Die Bar ist im Centara Grand Hotel at Central World und ist bei weitem nicht so überlaufen wie das Scirocco im Lebua State Tower (Hangover).

Alles in allem eine tolle Kombination die wir so nur empfehlen können. Gebucht haben wir alles über ThomasCook und es hat alles perfekt geklappt.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest2Email this to someone
Roland L. TCMA

Roland L. TCMA [Mitarbeiter]

Distriktleiter Franchise bei Thomas Cook Deutschland
Roland L. TCMA

Neueste Beiträge von Roland L. TCMA (Mehr anzeigen)

Roland L. TCMA

Ein Kommentar

  • white chapel sagt:

    Ein kleiner Tipp noch zu Bangkok, wenn man am Samstag dort ist unbedingt den Chatuchak markt besuchen. Es lohnt sich!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE