Familienurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten

von Patty W. | mehr Artikel von | 30. Dezember 2014 | Aus der Ferne | Ein Kommentar

Die Arabischen Emirate, allen voran Dubai, sind in erster Linie bekannt für ihren Luxus, ihre Wolkenkratzer und die überall vorherrschende Superlative: das Höchste, das Teuerste, das Beste… Bei meinem ersten Besuch in Dubai war ich völlig fasziniert von den unglaublichen Bauwerken und der rasanten Geschwindigkeit, in der sich die Städte, der Tourismus und das Freizeitangebot entwickeln. Umso überraschter war ich zu sehen, wie extrem familienfreundlich Dubai & Co. sind. Meine Tipps für Familienurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten:

Freizeitangebot für Kinder

Wer das Hotel verlassen und etwas unternehmen möchte, hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten viele Möglichkeiten, ohne dass es für die Kids langweilig wird. Wie wäre es zum Beispiel, die Metropole Dubai mal aus der Vogelperspektive zu betrachten? Die Insel The Palm, das höchste Gebäude der Welt Burj Khalifa, unzählige Wolkenkratzer entlang der Sheikh Zayed Road, Dubai Marina – All diese einzigartigen Highlights sieht man bei einem Rundflug mit dem Wasserflugzeug „Seawings“ von oben. Ein atemberaubendes Erlebnis!

Familienurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Ski Dubai“ ist die aus den Medien bekannte Skihalle, die sich mitten in Dubai in der Mall of the Emirates befindet. Hier kann man bei Temperaturen um den Gefrierpunkt Ski- und Snowboard fahren, sogar Kurse belegen, sich in riesigen „Zorbing Balls“ die Piste runterkugeln lassen oder Schlittenfahren.

Abenteuerlich geht es auch in den riesigen Wasserparks zu. Direkt in Dubai gibt es gleich zwei aufregende Badeparks, den „Wild Wadi Waterpark“, neben dem Jumeirah Beach Hotel, und „Aquaventure“ auf der künstlichen Insel The Palm. Auf Yas Island in Abu Dhabi befindet sich die „Yas Waterworld“, die mit ihren 43 Rutschen zu einem der spektakulärsten Badeparks der Welt gehört. Hier kommen kleine und große Wasserratten ganz sicher auf ihre Kosten!

Familienurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Ebenfalls auf Yas Island, unweit der Formel1-Rennstrecke Yas Marina Circuit, bringt die schnellste Achterbahn der Welt, die „Formula Rossa“ im Vergnügungspark Ferrari World Abu Dhabi Euer Blut zum Kochen.

Familienurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Was bieten familienfreundliche Hotels?

Viele Hotels, vor allem Strand Resorts, sind auf den Besuch von kleinen Gästen bestens vorbereitet. Miniclubs, manchmal auch Teenclubs, tolle Poollandschaften, Spielplätze und Kinderbuffets lassen den Urlaub für den Nachwuchs zu einem besonderen Erlebnis werden. Zu den familienfreundlichsten Hotels in Dubai gehören beispielsweise das Le Royal Meridien Beach Resort & Spa mit einem eigenen Fitness-Studio für 12- bis 15-Jährige, das JA Palm Tree Court mit seinen geräumigen Junior-Suiten und Suiten und ChillZone für Teenager sowie das ) Jumeirah Beach Hotel mit einem besonderen Bonus: Im Reisepreis enthalten ist der Eintritt in den nebenan gelegenen Wild Wadi Waterpark.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Patty W.

Patty W. [Mitarbeiter]

Referentin Produkt Management Arabien bei Thomas Cook AG
Bereits seit 2006 bin ich bei Thomas Cook im Produkt Management für die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman zuständig. Nicht nur beruflich, sondern auch privat reise ich sehr gerne in "meine" Länder und möchte gerne ein paar Eindrücke mit Ihnen teilen.
Patty W.

Ein Kommentar

  • Sabine sagt:

    Dubai ist wirklich ein Familienparadies.
    Für Kinder auch ganz besonders spannend: ein Wüstensafari mit dem Jeep oder eine Tour mit dem „Wonder Bus“ (er fährt zu Land und zu Wasser) durch Dubai und durch den Dubai Creek. Also langweilig wird es einem in Dubai auf alle Fälle so schnell nicht 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE