Kapstadt - Ausflugsmöglichkeiten in und um Kapstadt

von Katharina | mehr Artikel von | 19. November 2013 | Aus der Ferne | Keine Kommentare

Begibt man sich auf eine Reise durch Südafrika und liegt Kapstadt  auf der Reiseroute, sollten unbedingt gleich ein paar Tage für die Mutterstadt des afrikanischen Kontinents eingeplant werden. Neben den allseits bekannten touristischen Attraktionen wie der Waterfront, dem Kap der guten Hoffnung und dem Tafelberg möchte ich euch einige andere tolle Veranstaltungen und Ausflugsziele vorstellen.

Unternehmungen in Kapstadt

Wanderung auf den Lion’s Head

Ein schöner Ausflug am Nachmittag oder am Abend ist eine Wanderung auf den Lion‘s Head. Dies ist der kleinere Berg neben dem Tafelberg, der die Kontur eines Löwenkopfs besitzt. Der Weg zur Spitze schlängelt sich kreisförmig um den Berg herum, sodass dem Wanderer Blicke über alle Stadtviertel und das Meer geboten werden. Für den Aufstieg braucht der Durchschnitts-Sportler ca. eine Stunde. Das letztes Stück ist relativ unbefestigt. Für die Vorsichtigen gibt es auch schon weiter unten schöne Möglichkeiten, sich auszuruhen und den Panoramablick auf sich wirken zu lassen.

Kapstadt_SunsetWer den Weg bis auf die Spitze bewältigt, wird mit einer einmaligen Aussicht belohnt. Sollte zusätzlich gerade Vollmond sein, kann man den Sonnenuntergang über dem Meer und den gleichzeitigen Mondaufgang über Kapstadt während eines gemütlichen Picknicks genießen. Für den Rückweg unbedingt eine Taschen- oder Stirnlampe mitnehmen, da der Weg nicht beleuchtet ist.

Kapstadt_Mond

Sommerkonzert im Kirsten Bosch Garden

Ein anderes nicht zu versäumendes Angebot sind die Sommerkonzerte in dem Botanischen Garten Kirsten Bosch. Der riesige Park an der Rückseite des Tafelbergs und Devil‘s Peak ist auch so immer einen Besuch wert. Von Dezember bis März  finden dort in einem natürlichen Amphitheater jeden Sonntag Konzerte von meist südafrikanischen Bands statt. Von Folk bis Rock ist alles mit dabei. Die Kombination von botanischem Garten und moderner Musik ist eine tolle und nicht alltägliche Kombination. Also schnell den Picknickkorb und die passende Decke geschnappt auf geht’s. Dieses Event ist in Kapstadt vor allem bei Familien sehr beliebt und die Karten sind zum Teil nicht mehr an der Abendkasse erhältlich.

Kapstadt_Kirstenbosch

Open-Air Theater in Maynardville

Für die Kultur- und Theaterliebhaber bietet die alljährlich Produktion des Artscape Theaters im Open-Air Theater im Maynardville Park (Stadtteil Wynberg) eine willkommene Abwechslung. Genießt umgeben von duftenden Bäumen einen ganz besonderen Abend und lasst euch in den Bann ziehen von den schauspielerischen Künsten und der Lebensfreude der Afrikaner. Ich habe dort 2009 „As you like it“ (Wie es euch gefällt) von Shakespeare gesehen und war restlos begeistert. Neben den Konzerten und dem Lions Head ist das eines meiner Highlights, die Kapstadt zu bieten hat.

Kapstadt_Stadion

Hotelempfehlung für Kapstadt

Ein schönes Hotel in Kapstadt ist das Radisson Blu Waterfront mit einer wunderbaren Terrasse mit Blick auf den Hafen und Atlantik und einem schönen Infinity Pool, ebenfalls mit Blick auf den Atlantik. Buchbar unter thomascook.de

Kapstadts Umgebung

West Coast National Park

Mein liebstes Ausflugziel ist die Langebaan Lagune im West Coast Nationalpark an der Westküste, ca. eine Stunde Fahrzeit von Kapstadt entfernt. Der West Coast Nationalpark ist ein relativ übersichtlicher Nationalpark. Eine kleine Halbinsel ragt in den Atlantik hinein und bildet so eine natürliche Lagune, in der Hausboote gemietet werden können und im wunderbar warmen und türkisblauen Wasser gebadet werden kann. Mit ein bisschen Glück und einem Fernglas zur Hand können hier auch Flamingos beobachtet werden.

Kapstadt (3)Auf der anderen Küstenseite toben die wilden Atlantikwellen um ein altes Schiffwrack. Zwischen den großen Felsformationen können ab und an ein paar Seehunde entdeckt werden.

Kapstadt (4)Im September zur Wildblumenblüte wird das Naturreservat auf der Halbinsel geöffnet. Riesige bunte Blütenteppiche mit Zebras, Straußen, Springböcken und und und sind hier zu bestaunen. Für begeisterte Tierbeobachter und Badenixen ist dieser Park also genau das richtige.
Einen letzten Spaziergang vor dem Abendbrot unternimmt man am besten zur großen Wanderdüne. Nach einigen Metern ist man umgeben von Sand und kann von einem Hügel aus den Tag mit einen wunderschönen Sonnenuntergang über der Lagune beenden.

Kapstadt (1)
Neben den Hausbooten und einigen Ferienwohnungen gibt es eine kleine Häusersiedlung (Duinepos Chalets), die von einem lokalen Projekt vom South African Department of Environmental Affairs and Tourism verwaltet und betreut wird. Die Ferienhäuser können ebenfalls gemietet werden und verfügen über eine sehr gute Ausstattung.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Katharina

Katharina [Mitarbeiter]

Hoteleinkauf Individualreisen bei Thomas Cook AG
Seit 2012 bei Thomas Cook, erst im Produktmanagment nun im Hoteleinkauf Individualreisen. Im Urlaub am liebsten ganz spontan mit dem Mietwagen Länder erkunden oder im Winter eine Piste hinunter düsen.
Katharina

Neueste Beiträge von Katharina (Mehr anzeigen)

Katharina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE