Urlaub im Nichts: 10 Dinge, die du erleben musst!

von Reiseblog-Redaktion | mehr Artikel von | 12. Dezember 2018 | Aus der Ferne | Keine Kommentare

Wüstenzauber oder Wildnis-Abenteuer

Dich hat schon immer die Einsamkeit der Wüste fasziniert? Du wolltest schon immer mal den Wüstenzauber des Mittleren Ostens erleben oder auf eine Safari in Afrika gehen? Wir stellen dir 10 Dinge vor, die du machen kannst, damit dein Urlaub im Nichts unvergesslich und einzigartig wird!

Kameltrekking durch die schönsten Wüstenlandschaften
Schon mal auf einem Kamel geritten? Bei einer Wüstenreise darf ein Kamelritt nicht fehlen! Begleitete Touren sorgen dafür, dass du abschalten und die endlose Landschaft vor dir in dich aufnehmen kannst. Sanft wirst du durch die goldenen Dünen getragen -  fern vom Alltag und in Richtung entspannender Oasen.
Von ockergelb bis hennarot - Sonnenuntergang in der Wüste
Ein einzigartiges Erlebnis, dass du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest: Die untergehende Sonne, während ihre letzten Strahlen den Sand erwärmen. Sogleich macht sie dem klaren Sternenhimmel Platz, der zum Träumen einlädt. Der weiße Mond strahlt hell genug, um die Wüste bei Nacht zu bewundern.
Wüsten-Camping – Schlafe unter einer endlosen Sternendecke
Um wirklich in die Einsamkeit der Wüste einzutauchen, bietet sich eine Übernachtung in einem Wüstencamp an. Während die kühle Nacht sich über die Wüste legt, kannst du dich am Lagerfeuer aufwärmen oder entspannt die einsame Weite in dir aufnehmen.
Safari Lodges – Go wild!
Für die Abenteurer unter uns: Wie wäre es mit einer Safari und anschließender Übernachtung inmitten von atemberaubender und wilder Natur. In Südafrika lassen sich unzählige Safari Lodges finden, wie etwa die Frans Indongo Lodge. Trete hinaus auf die Terrasse mit Blick auf die Savanne, während Antilopen vorbeilaufen und Wildtiere ihren Durst am Wasserloch löschen. In der Mount Etjo Safari Lodge wird sogar eine Pirschfahrt und Geparden-/ Löwenfütterung angeboten!
Sandboarding/ Sandsurfen
Es ist ein ganz anderes Gefühl, wenn Sand unter deinen Füßen aufwirbelt und du auf einer Dünenformation stehst - bereit diese herunterzuschlittern. Statt die Schneepiste herunter zu sausen oder Wellen zu reiten, wie wäre es also mit Sandboarding? Wüstenreisen müssen nicht still und und ereignislos sein, wie manch einer sich das vielleicht vorstellen mag.
Gegen eine Gebühr bietet das Desert Breeze Sandboarding, Sky Diving, Kamelreiten und mehr an!
Wüstenwanderung 
Lasse die Zivilisation hinter dir und entdecke die wunderbare Welt des endlosen Nichts. Herrliche Sanddünen liegen dir zu Füßen, fern von Hektik  und Alltagsstress. Doch um sich nicht in der überwältigenden Stille zu verlieren, ist unbedingt eine erfahrene Begleitperson zu empfehlen!
Die Beduinentradition: Falknerei
Majestätische Falken lassen ihren Blick über die Weite der Wüste schweifen, gleiten durch den Himmel bis sie ihre Beute erspähen und sie blitzschnell erlegen. Mittlerweile hat sich die aufregende Sportarten in Dubai zu einer königlichen entwickelt.
Während deinem Wüstenabenteuer hast du die Möglichkeit in die Welt der Raubvögel einzutauchen und die Falken hautnah zu erleben, eventuell sogar auf dem Arm sitzen zu haben - ein einmaliges Erlebnis!
Dune Bashing – Nervenkitzel pur

Zeit für ein bisschen Aufregung, also nimm das Steuer in die Hand! In einem Geländewagen bzw. einem Dune Buggy kannst du die Dünen hinauf und hinab jagen. Auch hier gilt, ein erfahrener Dune Driver oder ein erfahrener Guide sollte dabei sein! Denn wenn das Fahrzeug sich festfährt, ist es ganz hilfreich, nicht auf sich allein gestellt zu sein. Für dieses adrenalingeladene Wüstenerlebnis die Seekrankheit zu Hause lassen!

Nationalpark – Wildtiere hautnah erleben
Von Antilopen bis hin zu Zebras – afrikanische Nationalparks wie das Nairobi National Park oder der Krüger-Nationalpark sind für jeden Safari-Fan ein Muss! Hier kommt Afrika-Feeling auf, wenn Löwen durch die Landschaft streifen und Nashörner sich um die Wasserstelle sammeln.
Afrika von oben - Heißluftballonfahrt
Wie lässt sich das alles noch toppen? Nimm die Umgebung während einer Ballonfahrt auf. Im Pilanesberg National Park kannst du eine Safari im Heißluftballon erleben. In der Vogelperspektive verschlägt es dir den Atem: Während du dich durch die Lüfte schweben lässt, erstreckt sich unter dir das ganze Landschaftsbild und die Tierartenvielfalt. Ruhig und entspannt, ganz weit oben in den Wolken – ein unvergessliches Erlebnis.
Geheimtipp: Die Kwa Maritane Bush Lodge liegt mitten im Nationalpark und ist die ideale Unterkunft, wenn man diesen besuchen möchte!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.