Viva Hoteles Cala Mesquida Mallorca -Traumbucht für Familienurlaub

von Martin E. | mehr Artikel von | 2. Oktober 2013 | Hoteltipps | Keine Kommentare

Im Cala Mesquida Club auf Mallorca ist immer was los mit Animation, vielfältigem Abend-Programm und Shows. Die Apart-Hotel-Anlage besteht aus vier Teilen, die für jeden etwas bietet: Die Angebote der vier Anlagen Club, Park, Resort sowie Vanitiy Suites & Spa können von allen Gästen genutzt werden, wobei letzteres für Gäste ab 18 reserviert ist.

Im Cala Mesquida Park gut aufgehoben ist, wer es etwas ruhiger mag. Ideal für Familien mit kleinen Kindern: Das Apart-Hotel hat Zimmer mit zwei Schfräumen, sodass die Kinder schlafen und die Eltern im separaten Zimmer oder auf dem Balkon der Abend ausklingen lassen können. Trotzdem muss niemand kochen! Im Cala Mesquida Vanity Suites & Spa können Gäste ab 18 unter sich sein (Adult-Only). Wir hatten uns für ein Frühbucher Angebot auf ThomasCook.de (https://www.thomascook.de/fruehbucher/) entschieden und dadurch noch zusätzlich gespart.

Dem Meer am nächsten ist man im Cala Mesquida Resort. Pools gibt es jede Menge, aber in dieser Traumbucht nicht an den Strand zu gehen, wäre ein Jammer! Seicht geht der sehr gepflegte und durch Live-Guards gut bewachte Strand in kristall-klar-türkisfarbenes Wasser.

Cala Mesquida Resort

Cala Mesquida Resort-Strandrestaurant

Ausflüge in direkter Umgebung

Tip 1 Wandern

Wer Wandern mag, kann direkt am Hotel anfangen. Ein bequemer Holzsteg führt am Fuß des Cala Mesquida Resort durch die Dünen zur gegenüberliegenden Seite des Strandes. Am Ende des Holzstegs starten mehrere Wanderwege. Sie führen entweder oberhalb der Klippen am Meer entlang oder durch lichten Pinienwald in Richtung der umliegenden Berge. Die Wanderwege sind gut erkennbar, teilweise farblich markiert und nicht zu anspruchsvoll. Festes Schuhwerk ist allerdings empfehlenswert.

Tip 2 Ponyreiten für Kids

Zwischen Cala Mesquida Park und Cala Mesquida Club befindet sich ein kleiner Platz (Nähe Parkplatz), auf dem Kinder auf kleine Ponys reiten können. Eine Runde kostet 5 Euro und dauert ca. zehn Minuten.

Tip 3 Power-Trampolin nicht nur für Kids

Direkt neben dem Pony-Reistplatz kann man für 5 Euro etwa zehn Minuten auf dem Power-Trampolin hüpfen. Dabei legt man ein Hüftgurt-Geschirr an, das an Gummizügen befestigt ist und erhält so zusätzlich zum Trampolin Auftrieb. Ein riesen Spaß nicht nur für Kids.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Martin E.

Martin E. [Mitarbeiter]

Thomas Cook Mitarbeiter
Martin E.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE