Hoteltipp für alle Honeymooner: Sofitel So Mauritius Bel Ombre

von Nicole | mehr Artikel von | 11. Juni 2015 | Hoteltipps | Keine Kommentare

Unsere Flitterwochen gingen nach einem Stop Over in Dubai nach Mauritius, ins Sofitel So Mauritius Bel Ombre. Wenn man mit der Emirates fliegt, bietet sich das sehr gut an. Aber über Dubai schreibe ich ein anderes Mal. Mauritius ist einfach traumhaft! Im März hatten wir super Wetter, jeden Tag Sonne, aber recht angenehme Temperaturen. Nur am Abreisetag hat es geregnet, so dass uns der Abschied nicht ganz so schwer fiel. Das Sofitel So befindet sich im Süden der Insel. Hier weht immer ein Windchen, was wir aber nicht als unangenehm empfunden haben. Insbesondere am Pool oder auf der Terrasse der Villa findet sich immer ein windstilles Eckchen.

Sofitel So Mauritius Bel Ombre

Das Sofitel So ist für Honeymooner nur zu empfehlen: Mit aktuell 50% Ermäßigung auf den Hotelpreis ist es nicht nur preislich äußerst attraktiv, sondern auch einfach total ruhig, erholsam, luxuriös und romantisch. Die Suiten befinden sich in kleinen Häusern, die sich weitläufig auf das Resort verteilen. Wer nicht so gerne läuft, kann sich auch immer einen Golfbuggy kommen lassen, der die Gäste zum Strand, Restaurant, Spa oder Fitnessraum fährt. Falls Sie allerdings gerne laufen, ist das Hotel auch ideal gelegen: der Sandstrand eignet sich hervorragend für lange Spaziergänge.

Direkt vor dem Hotel kann man schon los schnorcheln. Das Riff befindet sich weiter hinten, hier darf man auch nicht hinschwimmen, aber schon vorher sieht man einige Korallen und viele Fische. Das Hotel verleiht kostenlos Schnorchel-Ausrüstung und wer lieber trockenen Fußes die Fische sehen mag, macht eine Fahrt mit dem Glasbodenboot. Auch das ist kostenlos so wie viele weitere Wassersportaktivitäten: Kanu fahren, Tretbootverleih, Wasserski oder Stand-up Paddling. Stand-up Paddling haben wir zum ersten Mal ausprobiert und es ist einfach nur zu empfehlen: es ist gar nicht so schwierig, wie es vielleicht aussieht. Wenn kein Wellengang ist steht man sehr stabil auf dem Brett. Und es hat was sehr meditatives, wie man so ruhig auf dem Meer steht und Spaß macht es auch.

Sofitel So Mauritius Bel Ombre

Aber nicht nur für sportliche ist das Hotel zu empfehlen: Man kann auch ganz wunderbar nichts tun und einfach am Strand liegen oder bei einem Ausflug Mauritius erkunden. Der Service ist immer sehr freundlich und überraschte uns sogar mal mit einem Sternenhimmel im Zimmer. Einfach romantisch, das perfekte Hotel für Flitterwochen im Paradies.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE