Exklusiv: 10 spektakuläre Luxushotel Neueröffnungen

von Reiseblog-Redaktion | mehr Artikel von | 10. Oktober 2017 | Einblicke, Hoteltipps | Ein Kommentar

Reisende dürfen sich in diesem Jahr über zahlreiche neue Luxushotels freuen. Vom ehemaligen Getreidespeicher bishin zur Privatvilla auf den Malediven haben wir die beeindruckendsten Neueröffnungen für euch zusammengestellt. Wer also mal was Neues entdecken möchte, sollte sich diese 10 Luxus-Resorts auf keinen Fall entgehen lassen.

Los geht's im Asien: Im Herzen der thailändischen Hauptstadt gelegen und somit der ideale Ausgangspunkt, um die Vielfalt Bangkoks zu erkunden – das 2017 eröffnete Park Hyatt Bangkok. Der Rooftop-Infinity-Pool befindet sich auf der 9. Etage des Luxushotels und garantiert eine spektakuläre Sicht über Bangkok. Ein weiteres Highlight ist die einzigartige Küche des mehrstöckigen Penthouse Bar & Grill – dieses Hotel sollten sich Feinschmecker nicht entgehen lassen.

Bali! An diesem paradiesischen Ort wird im März 2018 das COMO Echo Beach eröffnen. Die Lage des Hotels bietet perfekte Voraussetzungen für Surfer. Auch Yoga am Strand und Rafting auf dem Ayung River werden hier angeboten. Wer in seinem Urlaub lieber relaxen möchte, kann sich im hauseigenen Spa, dem COMO Shambhala Retreat, bei einer Vielzahl von ganzheitlichen, asiatisch inspirierten Wellnessbehandlungen verwöhnen lassen.

Eingebettet in die paradiesische Natur Vietnams, umgeben von tropischen Palmen und an einem der schönsten Strände weltweit, liegt The Anam Resort. Das im Frühjahr 2017 eröffnete Luxushotel bietet im „Sri Mara Spa“ balinesische Anwendungen nach Familientradition an, die Entspannung auf höchstem Niveau garantieren. Durch das besondere Design, welches kolonialen Stil und traditionelle vietnamesische Elemente vereint, hat das Resort eine einzigartige Atmosphäre und fügt sich harmonisch in seine Umgebung ein.
Von Asien auf die Kanaren: Das Ende 2017 eröffnende Royal Hideaway Corales Resort beeindruckt mit faszinierendem Blick auf den Atlantik im Süden Teneriffas. Die Architektur und der Name des Resorts ist durch die Farbenpracht von Korallenriffen inspiriert. Nur 50 Meter vom Strand entfernt, lädt das Hotel seine Gäste dazu ein, ihre Seele baumeln zu lassen. Doch auch die Gärten mit mehreren Pools und ein Spa-Bereich sorgen für erholsames Urlaubsfeeling.
Ruhig an einem Berghang der Lecher Alpen gelegen befindet sich das Ende 2016 eröffnete Luxusresort Severin*s – The Alpine Retreat. Neben einem atemberaubenden Blick auf die alpine Landschaft, bietet das Resort einen 415 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich und feinsinnig aufeinander abgestimmte Menüs im A-la-carte Restaurant. Das Hotel verbindet modernes Design, Natürlichkeit und österreichische Tradition und sorgt so bei seinen Gästen für Wohlfühl-Atmosphäre.
Das 2017 eröffnete Hotel „The Silo“ setzt neue Maßstäbe für Hotels in Kapstadt. Im Herzen der V&A Waterfront, erbaut in einem ehemaligen Getreidespeicher, präsentiert sich dieses Hotel als aktueller „Talk of the City": Hier zu übernachten ist ein absolutes Muss für alle Kunst- und Designliebhaber. Jedes der Zimmer hat ein individuelles Design und bietet mit handgefertigten Kronleuchtern und erstklassigem Blick puren Luxus. Fenster in geometrischen Figuren, eine Dachterrasse mit Glaspool und der direkte Zugang zum Zeitz MOCAA Kunstmuseum sind nur einige der Highlights.
Das neue Design-Hotel UNICO Riviera Maya liegt direkt an der schönen Riviera Maya in Mexico und überzeugt mit einem weitreichendem All Inclusive Angebot, das seinesgleichen sucht. Gäste können zwischen vier unterschiedlichen Restaurants wählen, die kulinarische Highlights aus mexikanischer, asiatischer und mediterraner Küche servieren. Da bei der Gestaltung der Anlage fast ausschließlich natürliche Materialien verwendet wurden, schmiegt sich das UNICO harmonisch in die schöne Landschaft ein.
Das im Sommer 2017 eröffnete IBEROSTAR Grand Hotel Portals Nous liegt in der Bucht von Portals Nous mit dem malerischen, direkt am Hotel gelegenen Sandstrand. Eine ruhigere und schönere Lage lässt sich auf Mallorca kaum finden. Der Butler-Service des Hotels liest den Gästen jegliche Wünsche von den Augen ab – ob Ausflüge oder Arrangements für ein besonderes Dinner. Der Swimmingpool mit Wasserfall von der oberen Terrasse und die weitläufige Gartenanlage  laden zum Entspannen ein. Und da will noch wer behaupten Mallorca kann nur Ballermann?! Defintiv nicht!
Das neu eröffnete Radisson Blu Resort & Spa liegt in der Nähe des malerischen Fischerdorfes Puerto de Mogán, auch „Klein-Venedig“ genannt, im Süden Gran Canarias. Eingebettet in die faszinierende Natur der Insel, erstreckt sich das moderne und stilvoll eingerichtete Hotel mit einer großzügigen Gartenanlage sowie einer großen Pool-Landschaft die zum Verweilen einlädt. Die Zimmer bieten private Terrassen, auf denen sich die Urlaubstage bei wunderschönem Ausblick besonders gut genießen lassen.

Das LUX* North Male Atoll Maldives, welches im Mai 2018 eröffnet, erstreckt sich auf der 6 Hektar großen Insel Olhahali und schafft eine Wohlfühlatmosphäre mit viel Freiraum. Großzügigen Luxus finden Gäste in den Villen des Resorts, die traditionell mit Bambus-Strohdächern geziert und im Penthouse-Stil gehalten sind. Jede der Villen verfügt über eine private 120m² große Terrasse, die einen traumhaften Ausblick verspricht. Also nichts wie hin!

 

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.