Strandurlaub Florida

von Yvonne S. | mehr Artikel von | 7. April 2015 | Hoteltipps | Keine Kommentare

Ich bin gerade von meinem Urlaub in Miami in Florida zurück und habe dort im The Palms Hotel gewohnt. Ich hatte eine tolle Zeit. Ich merkte gleich, dass die „deutsche Gründlichkeit“ der Inhaber und die legere Atmosphäre in Amerika eine perfekte Kombination für diesen Urlaub sind, auch wenn mir das am Anfang so nicht bekannt war.

Schon beim Ankommen in der auf den ersten Blick doch recht dunkel wirkenden Lobby, bemerkte ich den herrlich erfrischenden, angenehmen Duft – ich fand ihn im Spa später wieder. Ich wurde freundlichst empfangen und sehr nett eingecheckt. Danach ging ich erstmal gleich auf mein Zimmer und das war sooo toll.  Ich mochte gleich den geschmackvollen Stil und war beeindruckt von dem Meerblick aus dem bodentiefen Fenster – sensationell!  Nach der Dusche habe ich mich erstmal in den flauschigen Bademantel eingewickelt und erstmal nur den Ausblick genossen.

The Palms Miami_Oceanfront Zimmer

Später ging ich dann nach draußen, um die Terrasse und den Pool zu besichtigen. Ich hatte ja schon vom Fenster aus viel gesehen, aber unten war ich dann nochmal etwas mehr überwältigt, wie üppig die komplette Gartenanlage mit Bäumen und Blumen bepflanzt war. Dahinter konnte ich schon das Meer glitzern sehen. Am Pool selber war viel los, aber ich fand ein entspanntes Plätzchen im Garten und genehmigte mir einen Cocktail unter Palmen.

The Palms Miami Pool
Am späten Nachmittag beschloss ich dann nach South Beach zu gehen und da ich den ganzen Tag schon gesessen hatte, ging ich zu Fuß los. Auf dem sogenannten Boardwalk konnte ich ganz entspannt bis nach South Beach schlendern und dabei immer den Meerblick genießen.

The Palms Miami Strand

Das umfangreiche Frühstück am nächsten Morgen war ein Traum! Der Tag fing damit schon perfekt an – es gibt doch nichts Schöneres als morgens bei einem frischen O-Saft den Sonnenschein auf der Terrasse zu genießen! Und so war ich gut gerüstet für meinen Tag. Meine Zeit im Palms war einfach nur toll und ging viel zu schnell vorbei. Egal ob ich am Strand bei einem Sandwich die Sonne und das Meer genoss, mir eine Massage im Spa gönnte oder nach einem Shoppingausflug erschöpft aber glücklich (und arm) wiederkehrte – ich habe mich super hier erholt und will wiederkommen. Für mich gibt es nur noch diese Adresse in Miami.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Yvonne S.

Yvonne S. [Mitarbeiter]

Mitarbeiter bei Thomas Cook AG
Yvonne S.

Neueste Beiträge von Yvonne S. (Mehr anzeigen)

Yvonne S.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE