The St. Regis Mauritius Resort - Luxusurlaub im Indischen Ozean

von Arlett | mehr Artikel von | 27. Dezember 2013 | Hoteltipps | Keine Kommentare

Mein Tipp für einen entspannten Badeurlaub im Indischen Ozean ist das im November 2012 neu eröffnete The St. Regis Mauritius Resort. Das edle Hideaway liegt inmitten eines UNESCO Weltkulturerbegebietes am Fuße des 556 Meter hohen Berges „Le Morne“ im Südwesten von  Mauritius.  Besonders toll finde ich, dass man direkt vom Hotel aus spektakuläre Sonnenuntergämge genießen kann. Das Resort verwöhnt die Gäste mit allerlei luxuriösen Sonderleistungen. Der legendäre 24-Stunden St. Regis Butlerservice, entspannende Anwendungen im weitläufigen Wohlfühl-Spa sowie kulinarische Köstlichkeiten in insgesamt sechs Restaurants lassen keine Wünsche offen. Der traumhafte Strand vor der türkisfarbenen Lagune bietet nicht nur ideale Bedingungen zum Baden und Entspannen. Auch vielfältige Wassersportaktivitäten, wie beispielsweise Kitesurfen, Tauchen stehen zur Verfügung. Golf-Begeisterte kommen in der Umgebung auf ihre Kosten. Insider sind sich einig, dass das The St. Regis Mauritius Resort sich schnell zu einer der besten und beliebtesten Adressen der Insel entwickeln wird.

Mauritius Le Morne

Ein besonderes Highlight des The St. Regis Mauritius Resorts ist der weltweit erste Club Mistral Prestige Kitesurf Club: Hier kümmern sich die sogenannten  „Kite-Butler” um einen individuellen Service: vom Verleih erstklassiger Kite-Ausstattung über personalisierten Privatunterricht bis hin zu lokalen Insidertipps. Für  Entspannung und Wohlbefinden sorgt ein Besuch im luxuriösen Iridium Spa. Zum Ausklang des Tages laden sechs verschiedene Restaurants zum Dinieren ein. Die Auswahl reicht von mauritisch-französischen Spezialitäten, über asiatische Wellnes-Gerichten bis zu frisch zubereiteten Grillgerichten. Der hoteleigene Weinkeller bietet eine exklusive Auswahl an edlen Weinen und in den beiden Bars des Resorts genießen die Gäste bei Jazz-Musik entspannte Abendstunden.

Mein Tipp: The Boathouse. Das ist ein elegantes und doch leger-romantisches Strandrestaurant, das direkt vor dem Manor House am Strand liegt. Gäste können dort während dem Essen die Füße im Sand baumeln lassen und dazu moderne Gourmetküche genießen. Ich finde, dass der Zauber des mauritischen Sonnenuntergangs über dem Indischen Ozean ein ganz besonderer Moment ist. Für einen entspannten Luxusurlaub im Indischen Ozean kann ich das The St. Regis Mauritius wärmstens empfehlen.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Arlett

Arlett [Mitarbeiter]

Senior Produktmanager Thomas Cook Selection bei Thomas Cook AG
Arlett

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE