Professionelle Animation & Entspannung: Willkommen im Club

von Reiseblog-Redaktion | mehr Artikel von | 27. Juli 2015 | Hoteltipps | Keine Kommentare

Cluburlaub auf den Balearen, in der Türkei oder Griechenland ist mehr als „nur Kinderanimation“ und „Wasserspiele im Pool“. Tatsächlich ist Cluburlaub in der Regel nicht teurer als andere Pauschalangebote – die Vorteile aber für Urlauber sind vielfältig. Das gilt selbst für Singles und Senioren. Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Cluburlaub zusammengefasst.

Ist Cluburlaub teuer?

Nein! Mit Aldiana, Robinson und Magic Life bietet Ihnen Thomas Cook Clubangebote in unterschiedlichen Preiskategorien. Vergleichen Sie unbedingt die jeweiligen Freizeit – und Unterhaltungsmöglichkeiten. Sie werden sicherlich den Cluburlaub finden, der zu Ihren Bedürfnissen passt.

Was unterscheidet einen Cluburlaub von üblichen Pauschalreisen?

Beim Cluburlaub werden Entspannung und Unterhaltung ganz groß geschrieben. In Ihrem Urlaub stehen Ihnen professionelle (deutschsprachige) Animateure zur Verfügung, die Ihnen tagsüber Sportaktivitäten und Ausflüge anbieten, Ihre Kinder im Mini-Club betreuen und abends ein buntes Unterhaltungsprogrammzusammenstellen: vom Disco-Abend, über Kleinkunst und Theater bis zu Folklore-Veranstaltungen. Selbstverständlich ist die Teilnahme daran nicht verpflichtend.

SunConnect Atlantis Fuerteventura Resort

Wer profitiert am meisten von einem Cluburlaub?

Familien mit kleinen Kindern entscheiden sich gerne für den Cluburlaub: Während sich die Kids im Miniclub austoben, haben die Erwachsenen Zeit, um sich am Pool oder Strand zu entspannen. Zudem sorgt die allabendliche Mini-Disco für große Begeisterung unter den kleinen Gästen.
Auch Paare mit unterschiedlichen Urlaubsbedürfnissen sind hier richtig. „Er“ will einfach nur „14 Tage am Strand liegen und lesen“, „sie“ möchte Sport und Unterhaltung – im Cluburlaub kein Problem, denn die täglichen Angebote sind vielfältig.

Sunwing Kallithea Beach

Was bietet ein Cluburlaub für Singles und Senioren?

Singles haben es im Cluburlaub besonders leicht, andere Menschen kennen zu lernen. Beim gemeinsamen Wasser- oder Beachvolleyball, bei einer Partie Tischtennis oder Tanzabenden kommt man schnell ins Gespräch: Ideale Voraussetzungen für interessante Begegnungen und einen anregenden Urlaubsflirt. Auch Senioren haben den Cluburlaub wegen der Vielfalt an altersgerechten Freizeitangeboten längst für sich entdeckt.

SunConnect Kipriotis Aqualand

Wo sind die schönsten Urlaubsdestinationen für einen Cluburlaub im Sommer?

Das hängt ganz von Ihren Ferienwünschen ab. Club-Hotels finden Sie in allen beliebten Urlaubsregionen der Welt – selbstverständlich auch in großer Zahl auf Mallorca, den griechischen Inseln und der Türkei. Viel Spaß beim Stöbern im umfassenden Club-Angebot von Thomas Cook.

Share on Google+0Share on Facebook51Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Reiseblog-Redaktion

Reiseblog-Redaktion [User]

Reisetipps und -empfehlungen aus erster Hand.
Reiseblog-Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE