Santorini und Hotel Agali Houses - die perfekte Kombination

von Petra K. | mehr Artikel von | 25. Juli 2013 | Aus der Nähe | Keine Kommentare

Santorini – wenn man pure Erholung sucht und einfach mal „die Seele baumeln“ lassen möchte, ist man hier goldrichtig.

Schon der erste Blick über den Kraterrand in die Kaldera, lässt einen erschauern: nichts als Weite, das Himmelsblau, das glänzende Meer und eine unglaubliche Ruhe. Die weißen Häuser Santorinis schmiegen sich an den roten Felsen des Kraterrands und runden das perfekte Urlaubsbild ab. Gandios ist die Ansicht der riesigen Kreuzfahrtschiffe, die täglich die Insel anlaufen und von oben wie Spielzeug-Figuren aussehen.

Unsere Urlaubsempfehlung ist das Hotel „Agali Houses“ in Firostefani. Dort erlebt man genau diese grandiose Stimmung. Die Appartements sind individuell ausgestattet und sehr ansprechend und sauber. Das Personal überzeugt durch besondere Freundlichkeit. Das Frühstück wird auf kleinen Tabletts serviert, ist aber absolut ausreichend und sehr liebevoll zusammengestellt.

Die endlosen Stufen, die man zurücklegen muss, um sich vom Appartement zum Pool, zum Frühstück oder in den Ort Firostefani zu bewegen, gehören auf Santorini einfach dazu. Nicht zu toppen sind die Sonnenuntergänge, die auf der Insel besonders spektakulär sind und in kleinen Sundowner-Partys gewürdigt werden. Dies wird besonders in dem hellenischen Künstler-Dorf Oia zelebriert. Am westlichsten Ende der Insel an einer kleinen Burgruine trifft man sich, um den freien Blick auf das Naturschauspiel zu genießen. Dort kann es auch schon mal eng werden! In Oia gibt es auch besonders nette Künstlerateliers und zahlreiche Shops in denen man handgefertigte Kunstgestände kaufen kann. In der entspannten Urlaubsatmosphäre ist dies besonders verführerisch!

Schön ist es auch, einfach am Kraterrand auf den kleinen Wegen zur Inselhauptstadt zu spazieren und dort in den zahlreichen kleinen Geschäften zu shoppen. Dort ist – im Gegensatz zu der Ruhe im Hotel – auch richtig Leben und in den vielen Bars, Cafés und Restaurants herrscht gesellige Atmosphäre. Hier denkt keiner an Krise, hier wird das Leben genossen!

Auf Santorini hat man auf kleinem Raum alles was das Urlauberherz begehrt: Ruhe und Entspannung, Geselligkeit und Natur.

Santorini – immer wieder gern!!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Petra K.

Petra K. [Mitarbeiter]

Petra K.

Neueste Beiträge von Petra K. (Mehr anzeigen)

Petra K.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE