Urlaub? Ja gerne! Aber bitte günstig! Die Vorteile von Pauschalreisen

von Reiseblog-Redaktion | mehr Artikel von | 26. März 2015 | Aus der Nähe | Keine Kommentare

Keine Überraschung: „Reisen und erholen“ gehört zu den liebsten Beschäftigungen der Deutschen – unabhängig von Alter und Geschlecht. Im Sommer am liebsten ans Mittelmeer, im Winter in die Berge, da sind sich fast alle einig. Zwischendurch werden die Brückentage für Kurzreisen genutzt: Städtetrips und Wellness-Hotels stehen dann auf der Hitliste weit oben. Ganz gleich, wohin es die Urlauber in diesem Jahr zieht, in einem Punkt sind sich alle einig: Preis und Leistung sollen während der schönsten Wochen des Jahres in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Damit Sie in Ihrem nächsten Urlaub nicht unnötig draufzahlen, haben wir für Sie drei Spartipps.

Pauschalangebote nutzen!

Pauschalreisen, die Flug oder Anfahrt, Hotelaufenthalt und Verköstigung am Urlaubsort miteinander kombinieren, sind immer billiger als die addierten Kosten für die Einzelleistungen. Zudem genießen Sie zusätzlichen Service wie beispielsweise den Bustransfer vom Flughafen zum Hotel. Das spart Zeit und Geld am Urlaubsort. Vor allem Paare und Familien profitieren bei der Buchung von Pauschalreisen enorm. Das ersparte Geld lässt sich dann am Ferienort ohne Reue in hübsche Souvenirs oder schicke Kleidung investieren.

Vor- oder Nachsaison

In der Hauptsaison ist Urlaub am teuersten. Wer für den Jahresurlaub auf die großen Sommerferien angewiesen ist, zahlt immer etwas mehr: Nicht nur für die Reise selbst, sondern auch vor Ort in den Restaurants.

Palma de Mallorca; view over water feature; towars the cathedral La Seu

Tipp: Paare oder Familien mit kleinen Kindern nutzen die Frühbucherpreise der Vorsaison. Auf Mallorca beispielsweise ist es auch im Mai schon recht warm, die Strände und Restaurants aber noch recht leer. Sparen können Sie auch, wenn Sie am Ende des Sommers zu Last Minute-Tarifen in den Urlaub starten. Stöbern Sie in aller Ruhe im Angebot von Thomas Cook, bis Sie Ihren Traumurlaub zum richtigen Preis gefunden haben.

Shopping und Essen gehen

Fremde Länder entdecken macht riesigen Spaß und sorgt für unvergessliche Momente. Und einen Teil der Erinnerung nehmen Sie in Form von Souvenirs sogar im Koffer mit nach Hause. Wenn Sie beim Shopping im Urlaub ein paar Regeln beachten, zahlen Sie auch nicht zu viel für die hübschen Urlaubserinnerungen. Wichtig. Fallen Sie nicht auf vermeintliche Sonderangebote der Souvenirshops herein. Diese gelten nämlich das ganze Jahr über. Zu fairen und touristisch unverdorbenen Preisen kaufen Sie ein, wenn Sie die Läden bevorzugen, die auch die Einheimischen betreten. Zudem kommen Sie auf Märkten meist günstig weg. Ähnliches gilt für die Auswahl der passenden Restaurants: Günstiger und meist auch besser als in den Lokalen auf den wichtigsten und bekanntesten Plätzen einer Stadt essen Sie in den Seitenstraßen davon. Und wenn die Karte nicht in deutscher Sprache ist? Dann zeigen Sie sich experimentierfreudig und freuen sich auf die kulinarische Überraschung.

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 
Reiseblog-Redaktion

Reiseblog-Redaktion [User]

Reisetipps und -empfehlungen aus erster Hand.
Reiseblog-Redaktion

Neueste Beiträge von Reiseblog-Redaktion (Mehr anzeigen)

Reiseblog-Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE