Ägäis - die Perle der Türkei

von Marina Funk | mehr Artikel von | 26. August 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Im Mai ging es für mich in die Türkei mit Zielflughafen Dalaman. Nach einem kurzen Flug ab Düsseldorf und 2 Stunden später konnte ich schon mein tolles Zimmer im SENTIDO Orka Lotus Beach beziehen.

IMG_8940

Der Blick auf die lykische Küste

Am nächsten Tag standen, nach einem leckeren Frühstück, einige Hotels zur Besichtigung und ein Spaziergang unter den schattenspendenden Pinienbäumen an der Strandpromenade an. Zum Abendessen waren wir in einem landestypischen Restaurant und es gab viel Fleisch und Gemüse in allen Variationen – also kochen können die Türken wirklich super!

Essen neu

Abendessen in einem typisch türkischen Restaurant in dem wir die einzigen Touristen waren

Anschließend besuchten wir die Altstadt von Marmaris mit ihrem schönen Hafen und der alten Burg. Für mich gehört die Stadt zu den landschaftlich am schönsten gelegenen Orten der südlichen Ägäis. In einer weiten Bucht, umgeben von Pinien bewaldeten Bergen, zahlreichen kleinen Inseln, die größtenteils unbewohnt sind, glaubt man sich an einem See. An der herrlichen, langgezogenen und von Palmen und Pinien gesäumten Uferpromenade, die sich bis Icmeler erstreckt, gibt es viele Bars, Restaurants und Geschäfte.

IMG_8886

Basar in der Altstadt von Marmaris

Auf der Fahrt zu unserem nächsten Übernachtungshotel in Fethiye machten wir Halt in Dalyan. Ein einzigartiges Erlebnis meiner Reise war die Bootsfahrt durch das meterhohe Schilf im Delta des Dalyan Richtung Strand von Iztuzu. Dort befindet sich ein Eiablageplatz der gefährdeten Caretta Meeresschildkröten. Ein besonderes Highlight während der Bootstour waren für mich die Felsengräber bei Caunos. Abends waren wir dann pünklich in unserem Hotel – SENTIDO Lykia Resort & Spa in Ölüdeniz angekommen

IMG_8954

Sonnenuntergang beim Abendessen

Nur 15 km von Fethiye entfernt liegt diese weltberühmte, traumhafte Bucht und ist mit ihrer azurblauen Lagune ein echtes Postkartenidyll. Das kleine Städtchen Fethiye liegt an einer malerischen Bucht mit vielen vorgelagerten Inselchen und einem sehenswerten, reizvollen Yachthafen. Hier haben sich einige Hotels, Bars und kleine Geschäfte angesiedelt.

Überall in der Türkei lassen Ruinen, Amphitheater, alte Grabstätten, römische Bäder und antike Bauwerke den Glanz vergangener Zeiten erahnen.

Warum auch immer Sie in die Türkei reisen – Sie werden auf herzliche und freundliche Menschen treffen! Machen Sie sich darauf gefasst, dass Ihnen unterwegs so manches Vorurteil abhanden kommt, denn bei so vielen negativen Schlagzeilen vergisst man eins: Wie schön dieses Land ist! Lassen Sie sich überraschen – entdecken Sie die Türkei! Ich bin von diesem Land immer wieder begeistert!

Für weitere Tipps stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihren Besuch.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE