Ägypten! Baden am Roten Meer und Nilkreuzfahrt

von Marina Seidel | mehr Artikel von | 22. Mai 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Im vergangenen Winter war ich 1 Woche lang in Ägypten. Es war eine kombinierte Busrundreise und Nilkreuzfahrt inklusive Hotelbesichtigungen und Besichtigung von ägyptischen Altertümern.

In Hurghada standen das Grand Resort, das Siva Grand Beach und das Grand Hotel auf dem Programm.

Das Siva Grand Beach (4,5*) und das Grand Hotel (4*) liegen beide direkt am wunderschönen, langen und flachen privaten Sandstrand. Sie haben weitläufige Gärten. Das Siva Grand Beach eignet sich gut für Familienurlaub; das Grand Hotel ist beliebt bei Ruhesuchenden und Best Agern. Das Grand Resort (5*) liegt 150 m vom Strand entfernt. Die Gäste können auch problemlos den Strand vom Grand Hotel mitbenutzen. Das Hotel ist im maurischen Stil erbaut, hat mehrere sehr große Süßwasserswimmingpools und 5 A-la-Carte-Restaurants. Die Hotels liegen 8-10 km von Hurghada Zentrum entfernt.

Grand Resort

Von Hurghada aus empfehle ich einen Bootsausflug auf das „Orange Island“- Mittagessen und 1 Getränk sind inklusive. Die Insel hat einen langen, malerischen Strand, und ich konnte sehr schön schwimmen und ausspannen.

Orange Island

Die Busfahrt am nächsten Tag nach Luxor (280 km) dauerte 5 ½ Stunden. Dort besuchte ich den phantastischen und sehr gut erhaltenen Karnak-Tempel. Ich konnte eine Vielzahl von sehr hohen, hieroglyphenbedeckten Säulen besichtigen. Die Menge und die Qualität der Hieroglyphen ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sie ca. 4000 Jahre alt sind.

Mittags checkte ich auf der MS Grand Palm ein. Das Kreuzfahrtschiff gehört zur Flotte der Grand Cruises (6 Schiffe). Ich empfehle einen Aufenthalt entweder auf der MS Grand Palm (5* deluxe) oder der MS Grand Sun (5* deluxe). Beides sind sehr komfortable Schiffe – die Grand Palm stilvoll und die Grand Sun modern und elegant.

MS Grand Palm
Die AI-Leistungen werden von 09:00-24:00 Uhr angeboten und bieten eine üppige und abwechslungsreiche Auswahl. Es macht viel Spaß, sich an Deck aufzuhalten und die schöne und ruhige Landschaft an sich vorbeiziehen zu sehen.

Weitere eindrucksvolle Besichtigungen gab es im Tal der Könige, im Tempel der Hatschepsut und im Luxor Tempel. Es sind immer einige der ausgegrabenen Königsgräber geöffnet und auch hier ist der gute Zustand der teils farbigen Hieroglyphen in den Grabgängen unglaublich. Beim Luxor Tempel empfängt den Besucher eine Allee aus guterhaltenen, steinernen Widdern und ebenfalls ein wunderschöner, an Säulen reicher und verzierter Tempel.

Von Luxor aus fuhr ich im Bus 5 ½ Stunden bis Port Ghalib. Dies ist ein neu erschlossenes Urlaubsgebiet der gehobenen Klasse mit einem luxoriösen Jachthafen. Die 4,5* Hotels Crown Plaza Sahara Sands und Crown Plaza Sahara Oasis sind weitläufige, luxoriöse Resorts. Beide sind im arabischen Stil gebaut und verfügen über sehr große Poollandschaften. Port Ghalib eignet sich für diverse Wassersportarten, speziell Tauchen (Tauchschule).

Tempel der Hatschepsut

Weiter ging es zur Markadi Bay, die optimale Schnorchelmöglichkeiten bietet. Das orientalisch anmutende Makadi Palace (5*) ist weitläufig und es gibt ein atemberaubendes Korallenriff. Das Makadi Spa, nicht weit entfernt, ist erst ab 18 Jahren buchbar. Es ist elegant und großzügig und liegt ebenfalls am Privatstrand. Es werden Yoga, Stretching, Wassergymnastik, Tennis, Fußball und viele mehr geboten. Für Familien gibt es das ebenfalls 5* Sunwing Family Star Makadi, das über viele Familienzimmer verfügt. Es gibt eine exclusive Poollandschaft und weitere Sportmöglichkeiten im Sunwing Waterworld Makadi, das direkt nebenan liegt.All diese Hotels sind über die schöne Strandpromenade verbunden. Mit einem regelmäßigen, kostenlosen Bustransfer können die Gäste zur Grand Mall Hurghada fahren (großes Einkaufszentrum) oder auch weiter bis ins Zentrum von Hurghada.

Mein Tipp für einen gelungenen Ägyptenurlaub ist:

  • 1 Woche Kreuzfahrt, z.B. auf der MS Grand Palm mit Besichtigung der Ägyptischen Altertümer und
  • 1 Woche Verlängerung z.B. im Makadi Spa- zum Schnorcheln und Relaxen.

Dabei wünsche ich Allen so viel Spaß wie ich dabei hatte.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Mainz
In der Innenstadt von Mainz gelegen, warten wir - das Team vom Thomas Cook Reisebüro - auf Sie, um Ihnen Ihre Urlaubswünsche- und Träume zu erfüllen. Wir freuen uns auf Sie 🙂
Thomas Cook Reisebüro Mainz

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Mainz (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Mainz

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE