Ägypten - Tauchen, Schnorcheln, Kiten und Relaxen

von Radost Bräuer | mehr Artikel von | 29. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Als Taucherparadies am Roten Meer  wird Ägypten in zahlreichen Reiseführern nicht umsonst gepriesen. In den Medien fallen die Berichte über das Land am Suez- Kanal dagegen weniger positiv aus:  Anschläge, Terrorismus, Unsicherheit, Risiko. Wohl keine Bilder, die Lust auf Urlaub in dem Land machen.

Und wie sieht es in Wirklichkeit aus?  Wie ist der touristische Alltag in Ägypten tatsächlich? Wie sicher ist das Land? Traue ich mich dahin? All diese Fragen stellt man sich bevor man sich für einen Urlaub in Ägypten entscheidet. Im Folgenden versuche ich meine Antworten auf die Fragen zu  geben.

Ich bereise Ägypten ziemlich regelmäßig: im November werden es zehnmal! Und das seit 2005, als ich zum ersten Mal in den Flieger gen Kairo stieg. Seitdem  war ich in Luxor,  Hurghada, Sharm el Sheikh, Marsa Alam , Makadi Bay, El Gouna, Sahl Hasheesh – also könnte ich behaupten die meisten Touristenziele – auch die neu entstandenen wie die letzten zwei- gesehen und erlebt zu haben.  Ich pflege auch Freundschaften zu Ägyptern, die mein Bild zu dem Land noch vervollständigen.

Auch damals vor mehr als zehn Jahren ging es in Konvoi nach Luxor, und nach Kairo erst… Ägypten ist ein Land, welches schon seit längerer Zeit mit Gefahren lebt.  Sind wir heute gefährdeter denn je? Meine Antwort lautet: Nein. Wir sind in Ägypten genauso sicher wie damals. Solange man sich in den touristischen Gebieten aufhält, erlebt man einen schönen und unbeschwerten Urlaub.

Traue ich mich nach Ägypten? Das ist die Frage, die jeder für sich selbst beantworten muss. Wenn das Bauchgefühl nicht stimmt- dann lassen Sie es lieber, denn Ihr Urlaub soll nicht von trüben Gefühlen und diffusen Ängsten begleitet werden.

Wie sieht es aktuell vor Ort aus? Das hängt davon ab, wo man sich aufhält. In Hurghada läuft der touristische Betrieb ungestört weiter,  in Sharm El Sheikh dagegen war dieser fast vollkommen stillgelegt. Ab November 2016 wird aber nun auch dieser Ort wieder in die Programme der meisten Reiseveranstalter aufgenommen, Flüge werden wieder aufgenommen.  In Marsa Alam war es immer etwas ruhiger im Vergleich zu Hurghada, so geht es auch weiter.

Sollte Ägypten auf Ihrer Liste für die Must-See -Places stehen, dann merken Sie sich folgende Adressen:

DSC03206

Mövenpick Resort & Spa El Gouna

Ägypten für Aktive: El Gouna

Ca. 30 km nördlich von Hurghada erwartet  die Lagunenstadt El Gouna alle, die ihren Urlaub sportlich und aktiv verbringen möchten: Schnorcheln, Tauchen, Golfen, Surfen- hier kommen Sportfreunde auf ihre Kosten. Insbesondere  zum Kitesurfinen ist El Gouna ein Hotspot. Vor dem Hotel  Mövenpick Resort and Spa El Gouna liegt eine sehr gut ausgestattete Kitesurfbasis.

Und noch ein Highlight : Dank des Dine-Around- Konzepts können Gäste aller Hotels in El Gouna in diveresen Restaurants Ihr Abendessen nehmen.

Meine Hotelempfehlung: Das Mövenpick Resort and Spa El Gouna – geräumige Zimmer, sehr gute Gastronomie und eigene Kitesurf- Basis!

Ägypten für Ruhesuchende: Sahl Hasheesh

DSC00795

Hotelanlage Makadi Bay

In der unweit von Hurghada liegenden  neuen Urlaubsregion  Sahl Hasheesh herrscht eine herrliche Ruhe…   Auf hohem Niveau kann man im 5-Sterne- Baron -Palace entspannen.  Lassen Sie sich im hoteleigenen Spa  verwöhnen oder lassen Sie einfach den Blick über das endlose Rote Meer schweifen! Tiefenentspannung garantiert!

Ägypten für Familien: Makadi Bay

In der Makadi Bucht werden die Kleinen groß geschrieben- ein langer Sandstrand lädt zum Buddeln und Burgenbauen ein, bunte Fische lassen sich von den Stegen beobachten.  Das Sunsrise  Select Royal Makadi Resort macht durch eine Mehrzahl an Rutschen und ein rundes Animationsangebot das Familienglück vollkommen.DSC03160

Ausflugstipps

  • Insel Mahmeya: Karibische Strände laden zum Relaxen ein!
  • Seascope – Halb U Boot/Glasbodenboot: auch Nicht- Taucher können auf dieser Weise die Unterwasserwelt genießen!
  • Beduinensafari: Zu Gast bei den Beduinen und deren Tieren- Einblicke in das noch einigermaßen unverfälschte Leben der Beduinen!DSC03211
 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Nürnberg Fürther Straße
Sie planen einen Urlaub und möchten sich nicht im Angebots-Jungle des Internets durchschlagen ? Dann sind wir Ihr Ansprechpartner. Wir beraten Sie kompetent und unterstützen Sie auf der Suche nach Ihrem persönlichem Traumurlaub. Wir sind für Sie schon viel in der Welt umher gereist und können Ihnen mit Sicherheit auch den ein oder anderen Geheimtipp zu Ihrem Urlaubsziel geben. Wo wir gerade für Sie unterwegs waren, können Sie jederzeit bei Facebook oder INSTAGRAM verfolgen #thomascooknuernberg
Thomas Cook Reisebüro Nürnberg Fürther Straße

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Nürnberg Fürther Straße (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Nürnberg Fürther Straße

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE