Andalusien - zwei Küsten die unterschiedlicher nicht sein können

von Stefanie Herbst | mehr Artikel von | 17. September 2014 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Ich war für Sie im traumhaften Andalusien unterwegs und habe viele Informationen und Tipps mitgebracht.

Die Costa del Sol eignet sich vorallem für Pauschalurlauber, die viele Unterhaltungsmöglichkeiten im Urlaub suchen. Torremolinos ist hier mit der meist besuchte Touristenort, da man von Strandbars, Restaurants und Diskotheken bis hin zu einer langen Strandpromenade alles findet. Nur wenige Fahrminuten von Torremolinos entfernt trifft man auf den Ferienort Benalmadena mit kleinem Yachthafen und langer Promenade. Besonders zu empfehlen ist ein Ausflug nach Mijas – hierbei handelt es sich um ein typisches Bergdorf mit tollem Ausblick und kleinen Gassen in der Altstadt. Hier findet man bestimmt das passende Souvenir für Zuhause.

Bergdorf Mijas, Costa del Sol, Andalusien

Bergdorf Mijas

Östlich der lebhaften Touristenzonen reihen sich aber auch ruhigere Orte wie zum Beispiel Nerja oder Torrox aneinander. Besonders von der Costa del Sol zu empfehlen sind Ausflüge nach Granada mit dem Alhambra Palast, nach Ronda, eine Stadt hoch in den Bergen, die von einer tiefen Schlucht zweigeteilt ist oder nach Cordoba, eine islamisch geprägte Stadt mit Mezquita.

Mein Fazit an der Costa del Sol:

Empfehlen kann ich Torremolinos für junge Leute und Paare, die gerne ausgehen und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten suchen. Die Region Torrox, Marbella und Estepona eignet sich eher für Familien und Ruhesuchende.

Mein persönlichen Hoteltipps für Sie:

Torremolinos: Hotel Cervantes **** oder Hotel Amaragua ****
Torrox: Hotel Iberostar Malaga Playa ****
Marbella: Hotel Melia Banus **** (Familien) und Hotel Iberostar Coral Beach **** (Paare)

Yachthafen von Marbella , Costa del Sol, Marbella

Yachthafen von Marbella

Die Fahrt ging weiter Richtung Costa de la Luz mit Zwischenstopp in Marbella und Estepona. Auch hier erwartete uns ein kleiner Yachthafen in Banus, wo man gerade im Sommer auf die „Reichen und Schönen“ treffen kann.

Nach ca. 1,5 Stunden Busfahrt haben wir den Urlaubsort Novo Scanti Petri an der Costa de la Luz erreicht. Novo Scanti Petri hat einen wunderschönen 8 km langen Sandstrand, der zum Spazieren und Verweilen einlädt. Der eher überschaubare Ferienort bietet ein Einkaufszentrum mit kleineren Bars und Geschäften.

Costa de La Luz, Andalusien

Dünenstrand von Novo Sancti Petri

Aber nicht nur Badeurlauber finden sich an der Costa de la Luz ein – auch für Golfer ist diese Küste ein reines Eldorado mit verschiedenen Golfplätzen. Gerade im Frühjahr und Herbst finden sich hier viele Radsportler zusammen, die die Landschaft per Rad erkunden. Auch Wassersportler kommen hier am alten Fischerhafen auf ihre Kosten. Von hier aus hat man auch wieder die Möglichkeit Ausflüge, zum Beispiel nach Sevilla – eine der schönsten Städte Europas mit dem königlichen Alcazar Palast oder nach Cadiz – eine der ältesten Handelsstädte, zu unternehmen. Nur knapp 20 Fahrminuten von Novo Scanti Petri entfernt trifft man auf Conil, ein weißes Dorf mit Einkaufsmöglichkeiten, buntem Nachtleben und sehr langen weißen Dünenstränden.

Sevilla, Costa de la Luz

Plaza de Espana

Mein Fazit an der Costa de la Luz:

Die Urlaubsorte an der Küste sind ideal zum Bade- und Erholungsurlaub geeignet. Dennoch sind auch Sportler und Kulturfreunde in dieser Region sehr gut aufgehoben. Das Publikum ist hier überwiegend deutscher Nation. Wer es etwas lebhafter möchte, sollte sich ein Hotel in der Nähe von Conil aussuchen.

Costa de la Luz, Conil

Conil an der Costa de la Luz

Meine persönlichen Hoteltipps in Novo Scanti Petri:
Paare/Gruppen/Alleinreisende: Hotel Iberostar Andalucia Playa **** und Hipotel Barossa Palace *****
Familien: Hipotel Barossa Park ****, Hotel Valentin Scanti Petri ****, Appartments Las Dunas **** und Iberostar Royal Andalus ****+

Mein persönlicher Hoteltipp in Conil:
Paare/Gruppen/Alleinreisende:Hipotel Gran Conil ****

Ich habe meine Eindrücke für Sie ebenfalls auf Video festgehalten. Dieses finden Sie hier. Lassen Sie sich inspirieren!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE