Kapverden, Insel Sal - direkte Strandlage, ideal für den Urlaub zu zweit.

von Alexander Stutz | mehr Artikel von | 26. Februar 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Wassersport und Beach Life – Sal

Unsere Urlaubskriterien für diesen Urlaub waren: Warmes Wasser, schöne Sandstrände, keinen Trubel, einen kleinen Ort mit Bars, Restaurants und das alles keine 10 oder mehr Flugstunden entfernt. Nach kurzer Überlegung fiel unsere Entscheidung auf die Kapverden und hier auf die Insel Sal. Die Inseln Boavista und Sal bieten die schnellsten Flugverbindungen von Deutschland aus.  Jetzt fehlte noch die passende Unterkunft. Auch hier fiel die Entscheidung sehr schnell. Hotel `Odjo de Agua` direkt am Strand von Santa Maria.

IMG_0293

Ankunft am Abend und ein erster Drink über dem Atlantik.

Die Ankunft auf dem kleinen Flughafen von Sal war pünktlich und der Privattransfer mit dem Taxi zu unserem Hotel verlief reibungslos und viel zu schnell, denn wir hatten reichlich Spaß mit unserem Taxifahrer („Hey Maaan, where you cam from?“) . Nach eine herzlichen Begrüßung im Odjo de Agua und mit dem Rauschen der Wellen in unseren Ohren ließen wir den Alltag hinter uns. Noch bevor wir unser Zimmer bezogen, genossen wir den ersten kleinen Rundgang zum Restaurant und zur Bar. Was gibt es Schöneres, als nach Ankunft in einem Hotel sich erst einmal an die Bar zu setzen, etwas Kühles zu bestellen und in aller Ruhe die neue Umgebung und Aussicht zu genießen?

Odjo de Agua_1080

Wer ein kleines charmantes Hotel mit direktem Strandzugang (auch ein kleiner Privatstrand ist vorhanden) sucht, der ist hier genau richtig.  Solche kleinen Hotels, die nur max. Halbpension anbieten gibt es nicht mehr viele; daher ist das „Odjo“ wirklich eine kleine Perle für alle, die ein ruhiges Hotel mit einer idealen Lage zum Meer und zum Ort suchen. Beim Frühstück oder dem Abendessen über dem Atlantik sitzen und den Wellen lauschen… wer gerne etwas Unterhaltung haben, oder den immer noch kleinen Ort Santa Maria erkunden möchte, geht ein paar Schritte und befindet sich schon im Örtchen. Das Besondere ist hier: Es gibt bis jetzt keine Shopping Malls und keine Fast-Food Ketten. Dafür ein paar kleine nette Restaurants, Bars und die typischen Shops der Westafrikaner, die auf sehr nette Weise ihre Souvenirs zur Show stellen. Ein witziger Plausch ist hier garantiert, egal auf Englisch, Deutsch, Spanisch…Portugiesisch – irgendwie funktioniert es schon.

Ein perfekter Tag im Odjo de Agua:

Vor dem Frühstück ein Strandspaziergang zum kleinen Anleger – hier spielt sich jeden Tag das Leben ab. Die Fischer kommen auf ihren kleinen Booten zum Anleger und der Fang wird an die kleinen Restaurants verkauft, oder gleich vor Ort angeboten. Da das Gehen in diesem weichen und tiefen Strand nicht so leicht ist, kommt eine erste Abkühlung im Meer. Wobei, eine richtige Abkühlung ist es nicht, denn das Meer hat fast immer sehr angenehme Temperaturen von 23 bis 26 Grad. Es folgt ein reichhaltiges Frühstück mit einem Blick über das Meer; anschließend mit einem guten Buch 2 – 3 Stunden auf der schönen Terrasse verbringen. Zur Mittagszeit einen kleinen Snack, dann wie es im Süden üblich ist, zieht man sich aufs Zimmer zurück und am Nachmittag wird man sportlich aktiv (Schnorcheln, Kiten, Surfen, Tauchen…Wassersport at it best!). Hungrig am Abend geht es ins Restaurant im Hotel oder zu den kleinen verschiedenen Restaurants im Ort. Ein letzter Drink an der Hausbar, oder in einem der ganz kleinen Bars im Ort runden den Tag wunderbar ab.

Highlight Insel Sal: Karibisches Feeling,  Beachlife, Wassersportmöglichkeiten mitten im Atlantik und das alles zwischen 5 und 7 Flugstunden, je nach Flugverbindung entfernt. Die Kapverden sind ein Ganzjahresziel und lassen sich auch ideal mit einem Stop in Lissabon kombinieren.

Meine persönliche Empfehlung für einen zweiwöchigen Urlaub (in der Sommerzeit): Flug von Deutschland nach Lissabon, min. 4 Nächte Stadthotel Lissabon, dann Weiterflug nach Sal und 10 Nächte relaxen im Odjo de Agua…

Herzlichst

Alexander Stutz / Ihr Reiseprofi

alexander.stutz@thomascook.de

IMG_0385

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Neckermann Reisebüro Stade

Neueste Beiträge von Neckermann Reisebüro Stade (Mehr anzeigen)

Neckermann Reisebüro Stade

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE