Auf Entdeckungstour an Spaniens Sonnenküste

von Cindy Eidmann | mehr Artikel von | 16. Juni 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Anfang Juni hatte ich die Möglichkeit Spaniens sonnige Küste rund um Malaga zu erkunden. Wir hatten die Möglichkeit uns verschiedene Hotels vor Ort persönlich anzuschauen, bzw. die Region auch mit Ausflügen zu erkunden und kennenzulernen.

Als erstes haben wir Torremolinos erkundet. Hier kann man die Seele baumeln lassen und den Strand genießen. Wenn Ihr etwas aktiver sein möchtet, könnt Ihr an der Strandpromenade entlang bummeln, walken oder joggen. Es gibt viele Restaurants, Bars und Geschäfte und auch einen Altstadtkern, welchen man erkunden kann.

Wenn Ihr ein kleines, zentral gelegenes Hotel haben möchtet, kann ich euch das Hotel Tarik empfehlen.IMG_1277 IMG_1278Wenn es noch etwas ruhiger sein darf, würde ich Euch das smartline Los Jazmines vorschlagen. Dies ist auch sehr zentral gelegen und bietet neben Hotelzimmern auch Apartments an.
IMG_1280IMG_1281IMG_1283Als ersten Ausflug sind wir dann in den Süden nach Gibraltar gefahren. Hier denkt bitte immer daran Euren Ausweis/ Reisepass für die Einreise mitzunehmen. Am bekanntesten ist hier sicherlich der Fels von Gibraltar mit seinen Berberaffen. Sehr schön und interessant fand ich auch den Besuch der Tropfsteinhöhle St. Michael`s Cave.IMG_1360IMG_1374Am nächsten Tag sind wir weiter an die Costa Tropical und haben uns die Region in und um Nerja und Almunecar angesehen. Sehr gut hat mir hier das Iberostar Malaga Playa gefallen. Das Hotel ist schön, offen und weitläufig angelegt und wenn Ihr hinten aus dem Hotel rausgeht, seid Ihr direkt am Strand und der Promenade.
IMG_1477IMG_1478In Nerja selber könnt Ihr shoppen, in einem der Restaurants verweilen oder einen Blick vom „Balcón de Europa“ werfen.IMG_1483IMG_1485IMG_1484Unser nächster Tagesausflug führte uns nach Ronda, welche durch eine tiefe Schlucht geteilt ist. Einfach atemberaubend schön. Hier könnt Ihr nicht nur die Altstadt und die Kathedrale bestaunen, sondern auch einen Blick in in die älteste Stierkampfarena Spaniens werfen.IMG_1497IMG_1498IMG_1530IMG_1531IMG_1532In der Region um Estepona hat mir persönlich das Hotel Iberostar Marbella Coral Beach sehr gut gefallen und allein das Mittagsbuffett war einfach göttlich. Zur Verdauung kann man dann einen Spaziergang zum Hafen Puerto Banus machen und die Yachten und Menschen beobachten.
IMG_1597IMG_1600IMG_1603Am vorletzten Tag haben wir noch einen Ausflug nach Mijas gemacht. Was für ein wundervoller Ort. Mijas ist das schönste weiße Dorf der Region und bietet einen fantastischen Blick über das Mittelmeer. Hier müsst Ihr unbedingt die kleine Chocolaterie Mayan Monkey Mijas am Dorfplatz und das Weinmuseum besuchen.IMG_1651IMG_1652IMG_1671Noch ein kleiner Tipp: Wenn Ihr einen Ausflug zur Alhambra nach Grenada machen möchtet, empfehle ich Euch die Eintrittskarten bzw. den Ausflug vorab in Deutschland zu buchen.

 
Share on Google+0Share on Facebook16Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Schwerin
Wir möchten Ihre kostbarste Zeit im Jahr für Sie unvergesslich werden lassen ! Sei es ein Individual - oder Pauschalurlaub, Last Minute, Familien, Singles, Honeymooner, Studienreisende, ein Städtetrip oder doch nur ein Ferienhaus ? Oder haben Sie Lust auf eine frische Meeresbrise auf See? Zögern Sie nicht und lassen Sie sich schon vorab die Vorfreude auf Ihren Traumurlaub durch unsere langjährige Reiseerfahrung, unserem Produktwissen, sowie einer individuellen und persönlichen Beratung, nicht entgehen ! Wir freuen uns auf Sie !
Thomas Cook Reisebüro Schwerin

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Schwerin (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Schwerin

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE