Besuch im Aldiana Kreta

von Christin Schippan | mehr Artikel von | 22. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Im Mai 2014 reiste ich für euch nach Kreta, um den Club Aldiana zu testen und Urlaub unter Freunden zu genießen. Bei angenehmen 26 °C empfing mich die Reiseleitung am Flughafen und in nullkommanichts saß ich im Transferbus, der mich zusammen mit den anderen Gästen direkt in Club brachte.

Aldiana Kreta

Nach dem herzlichen Willkommen an der Rezeption und dem reibungslosen Check-in bei einem Gläschen Sekt, gesellte ich mich mit den anderen Urlaubern ins Theater. Und was soll ich sagen? Ich habe voller Begeisterung die Vorstellung genossen, die immer wieder alle meine Lachmuskeln beanspruchte. Ein tolles Ensemble, bei dem auch gut und gerne Clubchef René seine Entertainer mit vollem Körpereinsatz unterstützt. Mein erster Tag in Mochlos geht dem Ende zu und ich bin gespannt was mich noch alles erwartet…

Am nächsten Morgen erstrahlt die Clubanlage in ihrer ganzen Pracht. Vom Bungalow aus, genieße ich den Blick über den Garten bis hin zum Meer. Einfach traumhaft. Die einzelnen Unterkünfte verteilen sich über die gesamte Anlage, so dass ich mich ungestört fühle und erst am Pool und Entertainmentbereich merke, wie viele Gäste doch tatsächlich zusammen mit mir an dem wunderschönen Fleckchen Ihren Urlaub verbringen. Die weißen Bungalows mit ihren blauen Türen und Fenstern erinnern ein wenig an die Architektur der Nachbarinsel Santorini. Aber gerade aus diesem Grund – lässt es das Herz eines Griechenland-Fans höher schlagen.

Übrigens egal, wo man sich gerade im Club umschaut: überall wird dem Urlauber was geboten. Sportbegeisterte und Ruhesuchende Urlauber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Bei verschiedenen Gratis Schnupperstunden z.B. beim Tauchen oder Tennis können auch Sie Ihre vielleicht noch verborgene Vorlieben entdecken.

Für die Kleinsten ist im Club ebenfalls bestens gesorgt. Als junge Mutti habe ich den Kinderclub genau unter die Lupe genommen und verspreche Ihnen: hier fühlt sich ihr Nachwuchs rund um wohl. Denn neben dem Spielplatz, dem Kinderpool und den Spielzimmern wurde selbst an die kleinen Details wie Minitoilette und Waschbecken gedacht.

Alleinreisende finden hier super schnell Anschluss. Einfach mal zum Beachvolleyball gehen, oder einen Schnupperkurs besuchen und schon trifft man sich abends wieder gemeinsam an der Bar. Habe ich alles für euch getestet beim Urlaub unter Freunden.

Am letzten Tag bin ich in den kleinen Ort Mochlos spaziert. Viele kleine Tavernen und Lädchen laden zum Besuch ein. Massentourismus? – Fehlanzeige!

Auf ein Highlight, an dem ich leider nicht teilnehmen konnte, möchte ich Sie noch hinweisen. Jeder kennt sicher das Kapitänsdinner auf dem Traumschiff. Mit dem Motto “ Black & White“ werden Sie im Club zum Galaabend begrüßt, der Ihren Urlaub mit Sicherheit unvergessen machen wird.

Bei Fragen, Wünschen und Tipps rund um Ihren Urlaub helfe ich Ihnen gerne weiter!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Hoyerswerda

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Hoyerswerda (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Hoyerswerda

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE