Bulgariens Hotspots

von Doreen Feldkötter | mehr Artikel von | 2. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Im Zuge des Thomas Cook „Azubicamps“ ging es für mich für eine Woche im Juni nach Bulgarien. Hierbei habe ich die Möglichkeit bekommen viele Hotspots an der Schwarzmeerküste zu entdecken.

Bequem anreisen könnt Ihr von Hannover mit der Air Via, welche euch in 2 1/2 Stunden zum Flughafen Varna bringt.

Albena

7 km feiner Sandstrand laden in Albena zum Relaxen ein. Außerdem ist Albena bekannt für das verfügbare Wassersportangebot z.B. Wasserski, Bananaboat. Diese Urlaubsregion eignet sich wunderbar für Ruhesuchende und Familien.

Hotelempfehlungen: 4,5 * Hotel Flamingo Grand4* Hotel Kaliakra Beach, 4* Hotel Arabella 

Goldstrand

Der Goldstrand hat mich durch sein Nightlife und den wunderschönen, langen und flachabfallenden Strandabschnitt überzeugt. Die lange Promenade lädt zu Spaziergängen ein und Abends findet Ihr entlang der Promenade viele Bars und Clubs, die zum Feiern einladen z.B. der Megapark Dolphin oder das Partystadl.

Hotelempfehlungen: Die Grifid Hotelkette, 4* Hotel Smartline Madara und 4* Hotel Smartline Arena Mar

Obsor

Wenn Ihr Ruhe und Erholung sucht seid Ihr in Obsor genau richtig. Auch hier habe ich wahnsinnig lange Traumstrände zum Sonnenbaden und Entspannen entdeckt.

Hotelempfehlungen: 4* Sol Luna Bay & Mare Resort, 4* HVD Clubhotel Miramar

Sonnenstrand

Auch am Sonnenstrand dominieren die langen und flachabfallenden Sandstrände, die schöne Promenade und unzählige Bars, Diskotheken und Restaurants. Besonders junge Leute kommen am Sonnenstrand auf Ihre Kosten.

Hotelempfehlungen: 4* Hotel IBEROSTAR Sunny Beach Resort, 4* Hotel HVD Club Bor

 Ausflugstipps

  • Nessebar

Die historische Stadt Nessebar (in ca. 20 min. vom Sonnenstrand zu erreichen) hat mich durch viele kleine Gassen, über 40 Kirchen und tausenden Geschäften, die zum bummeln einladen überzeugt.

  • Jeep Safari

Wem der reine Badeurlaub zu langweilig wird, sollte das Hinterland Bulgariens entdecken und wird feststellen, wie viel Natur und Action Bulgarien zu bieten hat.

  • Sozopol

Die wunderschöne Altstadt Sozopol betört durch atemberaubende Gassen, Restaurants und tolle Ausblicke.

  • Bootstour auf dem Ropotamo
  • Ausflug Varna

Ein bisschen Shopping, ein bisschen Kultur, bulgarisches Rosenwasser, und und und

Fazit

Für mich war es bereits die 4. Reise nach Bulgarien, aber auch dieses mal habe ich festgestellt, wie vielseitig Bulgarien ist. Partyurlauber kommen hier auf ihre Kosten: besonders am Gold- und Sonnenstrand. Die langen Traumstrände sind ideal für Badeurlauber und auch für Familien gibt es ein breites Angebot an der gesamten Küste Bulgariens. Die Nebenkosten in Bulgarien sind ebenfalls nicht außer Acht zu lassen (1€ entsprechen ca. 2 Leva), da man dort sehr günstig Essen & Trinken kann.

Für weitere Fragen rund um das Reiseziel Bulgarien sprecht mich gerne an!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Hameln
Sie suchen den perfekten Urlaub? Dann sind Sie bei uns im Thomas Cook Reisebüro Hameln genau richtig! Seit 1987 bieten wir Ihnen den perfekten Urlaub an. Direkt im Herzen der schönen Altstadt, finden Sie uns in der Stadt-Galerie Hameln unten im Basement (Untergeschoss). Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Verkauf für Ihren Pauschalurlaub, Cluburlaub, Familienurlaub, Kreuzfahrt oder Flusskreuzfahrt. Desweiteren unterstützen wir Sie gerne bei der Ausarbeitung Ihrer Individualreise, stellen Ihre Städtereise inklusive Musicalkarten und Tagesausflügen zusammen. Ob Reiseschutz, Sitzplatzreservierungen, Premium Menü oder Spezial Anmeldungen - wir sind für Sie da.
Thomas Cook Reisebüro Hameln

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Hameln (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Hameln

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE