Casa Cook Rhodos

von Gabriele Burger | mehr Artikel von | 7. Juli 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

KALISPERA!

Im Mai 2016 wurde auf der Insel Rhodos ein neues, stylisches Hotelkonzept von Thomas Cook eröffnet. Das Hotel ist ideal für Menschen, die Wert auf regionale, frische Produkte, Design und entspannte sowie „chillige“ Atmosphäre legen. Ein Urlaub unter Freunden mit lässigen Beats.

Casa Cook x
Das Hotel ist für Gäste ab 16 Jahren buchbar und liegt direkt vor den Tsambika Bergen. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Poolzugang – ein Traum! Die Zimmer sind in verschiedenen Kategorien buchbar. Die Standardzimmer sind mit (gegen Aufpreis) und ohne Hängematte buchbar. Desweiteren sind natürlich auch verschiedene Suiten buchbar, auch mit Loftbereich.

Casa Cook xy

Es ist mit Frühstück oder Halbpension buchbar. Morgens werden verschiedene frisch gepresste Säfte, nach Wunsch zubereitete Eierspeisen, und unter anderem viel Obst etc. angeboten. Wer Mittags einen Hunger verspürt, kann aus einer Karte (gegen Aufpreis) verschiedene griechische Vorspeisen, Sandwiches, Burger etc. bestellen. Oder den Tipp des Tages! Abends wird dann gemeinsam an der großen Tafel ein mehrgängiges Menü serviert.

Im Hotel werden verschiedene Yogakurse angeboten, ebenso Privatkurse! Wer das Umland erkunden möchte, kann sich für ca. 12 Euro am Tag ein Fahrrad (Beachcruiser) ausleihen. Abends legt ein DJ am Poolbereich auf. An der Beachbar können leckere Cocktails und andere Getränke  bestellt werden. WLAN ist ebenso im kompletten Hotel inklusive.Casa Cook xyxy

Rhodos lädt zum Entdecken ein: Ich würde Ihnen auf jeden Fall einen Mietwagen empfehlen! Zum Strand sind es vom Hotel aus circa 700 Meter. Einer der schönsten Strände der Insel (sagt man), der Archangelos Strand ist in ca. 10 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Als Tipp empfehle ich einen Tagesausflug nach Lindos um die Akropolis zu besichtigen. Von dort oben hat man einen wunderschönen Blick über die weißen Dächer von Lindos und über das Meer. Der Aufstieg ist zu Fuß gut machbar. Man kann aber auch mit dem Esel hochreiten (würde ich aber nur für Kinder empfehlen, da mir die Esel ziemlich leid tun…) Beim Abstieg kommt man dann an diversen Souvenirläden vorbei. Auch schöne handgefertigte, regionale Produkte werden hier angeboten, wie zum Beispiel Tunikas, Taschen oder auch Schmuck. Oder genießen Sie in einem Restaurant oben auf der Dachterrasse einen Frappé oder frisch gepressten Orangensaft. Den Nachmittag könnte man dann am Strand von Lardos ausklingen lassen.

Für Nachtschwärmer hat Rhodos auch so einiges zu bieten. Eine Fahrt nach Rhodos Stadt am Abend lohnt sich auf jeden Fall! Hier kann man einige tolle Bars und Restaurants finden. Auch Faliraki lädt zum Feiern ein.

Also Auf ins Casa Cook!

Casa Cook xyx

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Weilheim

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Weilheim (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Weilheim

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE