Costa del Sol - die spanische Sonnenküste

von Elena Zaisler | mehr Artikel von | 19. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Dieses Jahr sammelte ich einzigartige Eindrücke in Andalusien.
Viele Ausflüge konnte ich in der am südlichst gelegenen Region Spaniens erleben.

20160605_182920

 

Nerja, mit seinem Balcón de Europa – ein herrlicher Blick über die Badebucht.
Wer sich eine Stierkampfarena ansehen möchte, sollte unbedingt nach Ronda. Da gibt es die älteste Stierkampfarena „Plaza de Toros de Ronda“. Von da aus bietet sich ein kleiner Spaziergang vorbei an der Schlucht „El Mercadillo“ an.

20160608_105756

 

Auf dem Stadtfest von Marbella, das Anfang Juni stattfindet herrscht eine tolle, ausgelassene Stimmung. Sollte man zu diesem Zeitpunkt in Andalusien sein, ist dieses Event ein absolutes Muss. Auch für diejenigen, die es etwas exklusiver mögen, finden sich ausgewählte Lokale an dem Yachthafen von Marbella.

20160609_16411620160609_163128

Auch Mijas– eine kleine Gemeinde mit vielen, kleinen, weißen Häuschen, ist einen Ausflug wert. Der Ausblick von oben und die Gassen, die zum Bummeln verleiten machen den Ort besonders.

20160610_095428

20160610_11270820160610_122304

Für Kulturliebhaber darf Malaga natürlich nicht fehlen. Eine bunte und abwechslungsreiche Stadt. Tagsüber viele Museen und bekannte Gebäude, abends hingegen gibt es viele Lokale, die zum Verweilen einladen.

20160610_202423

Die Costa del Sol eignet sich sehr gut für einen Familienurlaub. Ausflüge zum nahegelegenen Krokodilpark und dem Aqualand in Torremolinos sind für die Kinder sehr interessant.

 

Mein persönlicher Hoteltipp für einen schönen Familienurlaub ist das Hotel Playacalida Spa **** in Almunecar. Es ist ein Hotel, das nur 400Meter von der Promenade entfernt ist und eine Menge für Kinder anbietet. An Kinderanimation und einer riesigen Poolanlage fehlt es hier nicht, es gibt sogar Wasserrutschen im Hotel.

20160607_111252

20160607_110646

Meiner Meinung nach ist Andalusien eine interessante und vielseitige Region, bei der für jede Zielgruppe etwas dabei ist. Es eignet sich gut für einen entspannten Familienurlaub, so wie auch für eine aufregende Rundreise.

Wenn Ihnen dieser Bericht über die sonnigste Region Spaniens gefallen hat und Ihr Interesse geweckt hat, kommen Sie doch gerne bei uns im Reisebüro vorbei. Gerne gebe ich Ihnen noch weitere Hoteltipps.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE