Die besten Tapas in Benalmádena

von Silvia Spiewak | mehr Artikel von | 13. September 2014 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Tapeo

Bei all den Tapasbars in ganz Spanien und vor allem bei all den köstlichen Tapas, die ich bereits probieren durfte, wurde ich schon des Öfteren kulinarisch verwöhnt.

Doch diese Bar ist ein absolutes Highlight!

"Tapeo Granaino"

„Tapeo Granaino“

Noch nie wurde ich vorher sowohl von dem perfektem Ambiente als auch von den typisch spanischen Häppchen, den Tapas, so überzeugt wie in dem kleinen Restaurant „Tapeo Granaino“ in Benalmádena. Dazu kommt das geniale moderne Konzept: zu jedem Getränk, das man bestellt, wird eine kostenlose Tapa serviert. Ein simples Prinzip das sich bewährt, was wohl nicht zuletzt an dem fairem Preis-/Leistungsverhältnis liegt. Hier stimmt einfach alles. Daher empfehle ich, gerade wenn man seinen Urlaub an der Costa del Sol verbringt, unbedingt den Ort Benalmádena zu besuchen!

typisch andalusisches Ambiente im "Tapeo Granaino"

typisch andalusisches Ambiente im „Tapeo Granaino“

Frittierte Auberginen mit Honig

Frittierte Auberginen mit Honig

 

Nightlife

Bei dieser Gelegenheit sollten Sie sich auf keinen Fall einen Spaziergang durch den wunderschönen, malerischen Yachthafen Puerto Marina entgehen lassen. Hierbei gilt es anzumerken, dass der Puerto Marina  nicht nur einen schönen Ausblick zu bieten hat, vielmehr ist er eine Flaniermeile mit unzähligen Geschäften, Bars und Restaurants.

Der Yachthafen von Benalmádena - "Puerto Marina"

Der Yachthafen von Benalmádena – „Puerto Marina“

In ca. 20 Autominuten erreichen Sie von hier aus die wunderschöne Altstadt von Málaga. Für alle Shopping-Fans befindet sich im Zentrum die bekannte Einkaufsstraße „Calle Marqués de Larios“. In den Nebenstraßen gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und natürlich weitere Boutiquen. Ein besonders schönes und typisch andalusisches Restaurant hier ist „El Pimpi“. Genießen Sie einen kühlen Sherry mit leckeren Tapas, den Blick auf die Kathedrale „Alcazaba“ und mit viel Glück treffen Sie hier auf Antonio Banderas.

Calle Marqués de Larios

Calle Marqués de Larios

Wenn Ihre Reise für August planen, dürfen Sie sich die Feria von Málaga nicht entgehen lassen! Eines der größten traditionellen Feste, welches jährlich gefeiert wird, das man in Andalusien erleben kann. Gerade wenn Sie sich schon immer für die typisch spanischen Flamenco-Kleider und die Kultur dahinter interressieren, dürfte dieses Volksfest sehr spannend für Sie sein. Hier erleben Sie die Kultur hautnah.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Hamburg Schweriner Straße

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Hamburg Schweriner Straße (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Hamburg Schweriner Straße

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE