Die kulinarische Szene in den Emiraten

von Stefanie Herbst | mehr Artikel von | 16. April 2015 | Aus den Reisebüros | Ein Kommentar

„Jeder Gaumen kommt auf seinen Geschmack“ – denn die Emirate bieten ein vielseitiges Gastronomieangebot: Ob arabische, indische, pakistanische, iranische, libanesische, chinesische oder europäische Küche – man findet in jeder Preislage die passende Lokalität.

Restaurant, Gastronomie, V.A.E, Dubai, Abu Dhabi, Essen in den Emiraten

Von Luxusrestaurants in den internationalen Hotels über kleinere, einheimische Lokale bis hin zu Fast-Food-Ketten ist alles zu finden. Wenn man günstig essen möchte empfiehlt es sich, den landestypischen Restaurants einen Besuch abzustatten. Auch für eine schnelle und preiswerte Mahlzeit bieten sich die Foodcourts in den Shoppingcentern an, die auf einer Etage versammelt sind. Die Restaurants außerhalb der Hotels bieten keinen Alkohol an. Daher sind ihre Preise meist wesentlich niedriger.

Die gehobeneren Speisen habe ich in den Fünf-Sterne-Hotels gefunden, meistens hat man hier die Wahl zwischen mehreren Spezialitätenrestaurants. Besonders empfehlen kann ich das Seafood-Restaurant im Hotel Beach Rotana Abu Dhabi – ein echt kulinarisches Highligt. Wer dann bei den insgesamt 11 verschiedenen Speiselokalen nicht das richtige findet, wird mit Sicherheit im „Brauhaus“ mit deutscher Küche fündig.

Restaurant, Gastronomie, V.A.E, Dubai, Abu Dhabi, Essen in den Emiraten

Der Freitagsbrunch hat in Dubai und Abu Dhabi besondere Tradition, da es der arbeitsfreie Wochentag bei den Einheimischen und Einwanderern ist. An diesem Tag wird am späten Vormittag ein Tisch im (Hotel-) Restaurant reserviert. Hier kann man sich an einem mehr als reichhaltigen Buffet bedienen und man hat die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl an internationalen Gerichten.

Üppig und gut gewürzt sind meist die arabischen Mahlzeiten, hier dürfen natürlich Kardamom, Zimt und Gewürznelken nicht fehlen. In den typischen Souks in den Einkaufmalls bzw. auf den Märkten werden diese orientalischen Gewürze auch als Urlaubsmitbringsel angeboten. Auch hat man dort die Möglichkeit, Datteln in sämtlichen Variationen zu probieren.

arabischer Markt, Datteln, Gewürzmischungen, Restaurant, Gastronomie, V.A.E, Dubai, Abu Dhabi, Essen in den Emiraten

Man sieht also: Die Emirate sind ein Eldorado für Feinschmecker, egal ob in gehobeneren Räumlichkeiten oder in einem einheimischen Lokal um die Ecke. Die Hygiene-Standards sind in diesem Land sehr hoch.

Noch ein paar landestypische Gerichte, die Sie probieren sollten:

Kushari = Mix aus Maccaroni, Spaghetti Reis mit Tomatensoße, Kichererbsen, Linsen und reichlich Knoblauch

Sharwermah = Döner Kebab geroll – arabische Art

Oum Ali = Milch mit Mandeln und Rosinen

Wirklich ein Genuss!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE