Ein kulinarischer Tag auf der Star Flyer

von Jana Schneider Thomas Cook Plauen und Andrea Storandt Thomas Cook Witten | mehr Artikel von | 30. April 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Frei nach dem Motto:

Unter weißen Segeln reisen und den Gaumen verwöhnen

Beim Early Bird Frühstück konnten wir mit einer Tasse Kaffee und einem  frischen Croissant den Morgen an Deck der Star Flyer begrüssen. Bei blauen Himmel und Sonnenschein ein absolutes Erlebnis.

Um das Frühstücksbuffet im Clipper Dining Room zu genießen, begaben wir uns unter Deck und bedienten uns am reichhaltigen Angebot. Das aufmerksame Personal steht immer zur Seite um frischen Kaffee oder Tee nachzureichen. Natürlich kann man sich auch gern  einen Cappuccino bestellen oder andere Getränke, die man gern schon am Morgen trinken möchte.  Es wurden alle Wünsche erfüllt. Gut gestärkt kann der Tag beginnen.

Ob wir auf Erkundungstour waren oder uns nur an Bord erholt haben, merkten wir, irgendwas stimmt nicht mit uns, wir hatten schon wieder Hunger oder einfach nur Appetit? Wir waren erstaunt, haben aber bald den Schuldigen gefunden –  die Seeluft!

Also wieder ran ans Mittagessen, was heute auf dem Tropical Deck serviert wurde. Das Buffet ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch verdammt lecker. Ganz unkomplizert konnte man sich bedienen und in lockerer Atmosphäre, bei leichtem Wind, haben wir uns das Mittagessen schmecken lassen.

Buffet Star Flyer

Auf dieser Reise hatten wir zwei ganz besondere Gäste an Bord.

Ein junger Sternekoch, Jens Kirchenwirtz, hat uns mit seinen Kochkünsten begeistert und Somelier Axel  Biesler verwöhnte uns mit Kostproben erlesener Weine.

Jens Kirchenwirtz Sternekoch Star Flyer

Tja, was tun zwischen Mittagessen und Abendessen, ist doch ganz schön lang. Aber keine Angst, ab 17 Uhr startet die Cocktailstunde an der Tropical Bar. Hier bekommt man für den Hunger zwischendurch eine kleine Auswahl an warmen Speisen, Gebäck, Sandwichs und Obst.

Jetzt heißt es nicht mehr lange warten, denn ab 19.30 Uhr wird das Abendessen im Clipping Dining Room serviert. In eleganter, aber legerer Atmosphäre wird ein 5 Gang Menü serviert. Das Menü kann von jedem Gast frei zusammengestellt werden und wenn ein Gang besonders gut schmeckt, kann dieser auch gerne doppelt bestellt werden.  Unsere Kellner haben manchmal amüsiert geschaut, was doch so manch einer verdrücken konnte.

Buffet Star Flyer

Danach machten wir einen kleinen Verdauungsspazierung zur Bar (1 Etage höher und mit vollem Magen garnicht so leicht) um noch einen Drink zu genießen. Die Getränkekarte an der Bar bietet alles zu fairen Preisen und jeden Tag wird ein Cocktail „of the Day “ serviert.

Und wer dann immer noch einmal Appetit verspürt, der konnte sich ab 23.45 Uhr beim Mitternachts Snack auf die lange Nacht vorbereiten.

Aber was wir auf dieser Reise gelernt haben: leckeres Essen macht glücklich und dazu noch dieses Schiff und die Reise ist PERFEKT!

Zum Schluss wollen wir euch an einem kulinarischen Genuss teilhaben lassen und stellen ein Rezept von Jens Kirchenwitz zur Verfügung. Vielen Dank Jens!

Rinderfilettatar mit Avocado und Sesamtomaten, Kakaoparmesan

Zutaten für 4 Personen

200g frisches Rinderfilet
1Avocado
1Schale Kirschtomaten
Pinienkerne
Basilikum
200g Creme Fraiche
Orangen,  Zitronen
Salz, Zucker, Japanischer Bergpfeffer (alle besonderen Zutaten bekommt Ihr frei Haus über BOS Food im Internet)
Parmesan am Stück
Kakao

Für den Tatar das Rinderfilet so klein wie möglich schneiden und mit Salz und Bergpfeffer würzen. Die Avocado in kleine Würfel schneiden und mit Zitronenabrieb und etwas Salz würzen. Die Tomaten würfeln mit Salz und gerupften Basilikum würzen. Pinienkerne rösten. Die Creme Fraiche mit Zitronenabrieb und Salz, Zucker würzen. Für die Parmesanchips den Parmesan mit einer Haushaltreibe reiben und in einer Pfanne mit Backpapier ausgelegt verteieln. Kakao drüber streuen und schmelzen lassen. Wenn der Parmesan abgekühlt ist einfach in Stücke brechen.

Alles in einen Ring schichten und fertig 🙂

Menü Essen Star Flyer

Wir empfehlen: Rezept nachkochen und Starflyer ausprobieren!

Kreuzfahrtangebote bekommt Ihr hier oder direkt bei uns im Reisebüro.

See you on Starflyer

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Plauen

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Plauen (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Plauen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE