Ein Traum von Marmaris

von Silke Wagner | mehr Artikel von | 21. Oktober 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Marmaris bedeutet für mich „kleine Oase“.

Durch die Gassen schlendernd ruft von rechts jemand „Gewürze“. Zugleich steigt der Geruch vieler verschiedener Gerüche in meine Nase – Pfeffer, Safran, Schwarzkümmel, um nur ein paar zu nennen. Ein Gedicht!

003
Etwas weiter tritt jemand heran um T-Shirts, Jeans und Jacken anzubieten. Nicht zu vergessen die tollen Handtaschen und Uhren. Handeln ist ein absolutes MUSS. Die Türkischen Lira geben mir das Gefühl ein Millionär zu sein (10 Euro sind ca. 33 Türkische Lira).

Ich teste gleich den Türkischen Honig bei einer Tasse schwarzem Tee. Da bin ich also, angekommen auf dem Markt von Marmaris.

006

Am nächsten Tag packt mich die Entdeckerlust und ich besuche das Marmaris Castle, welches über die Vergangenheit plaudert. Am wunderschönen Hafen finden sich einige Kreuzfahrtschiffe ein, um das Flair der Stadt zu unterstreichen. Ich genieße einfach dieses Panorama.

Das neue Hotel SENTIDO Orka Lotus Beach erweckt in mir Neugierde. Es ist ein komplett neu gebautes Hotel mit eleganten, modernen Zimmern und einem traumhaftem Blick auf das Meer. Zudem sticht der hauseigene Wasserpark hervor. Ich nutze die Gelegenheit der eleganten Übernachtung auch gleich für 2 Nächte.

Meiner Meinung nach ist das Hotel SunConnect Grand Ideal Premium für die jüngere Generation sehr zu empfehlen. Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants sind in der Nähe. Zudem sind es nur 70m bis zum Strand.

005
Die kleine Hafenstadt Marmaris, mit ca. 30 000 Einwohnern, ist einer der beliebtesten Ferienorte in der Türkei. Marmaris, einst ehemaliges Fischerörtchen, hat eine wunderschöne Lage inmitten von Pinienwäldern, reizvollen Stränden, kristallklarem Wasser und nahe gelegenen historischen Städten. Wer ein wenig in die Vergangenheit der Region eintauchen möchte, nimmt einfach an einem der vielfältig angebotenen Ausflüge teil, z.B. zu den Felsgräbern von Kaunos, die nur rund 30 km von Marmaris entfernt sind. Nicht zu vergessen, dass die geschützte Lage von Marmaris diesen Standort zu einem idealen Paradies für Segler und Wassersportler macht. Man findet hier den größten Yachthafen der Türkei. Die Blaue Reise ist hier also ein absoluter Klassiker.

004
Mich fasziniert das internationale Publikum in Marmaris. Es verleiht diesem traumhaften Ort eine besondere Note. Auch Nachtschwärmer finden Diskotheken, Bars und Restaurants am Hafen.

Ich finde, der Juni ist eine gute Reisezeit für die Lykische Küste. Der Sommer ist mit den hohen Temperaturen leider viel zu heiß und lässt nicht unbedingt jedermann auf Entdeckerlust gehen.

Meine Tipps:

Angebote

Einreisebestimmungen

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE