Ein Wiedersehen nach 14 Jahren

von Sandra Lohmann | mehr Artikel von | 11. Mai 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Nach Mallorca zu fliegen, ist für viele Urlauber, wie nach Hause zu kommen. Der Flughafen ist eine kleine Shoppingwelt für sich. Die Transferbusse warten unter Palmen. Der Urlaub kann beginnen. Genau so erging es mir, nur dass mein letzter Aufenthalt auf dieser tollen Insel jetzt 14 Jahre zurückliegt. Damals war es eine Familienreise nach Cala Millor mit unserem 1 1/2 Jahre alten Kind.

Strand von Cala Millor

Strand von Cala Millor

Cala Millor bietet dafür alle Voraussetzungen: einen langen, flach ins Meer abfallenden Strand, eine Fußgängerzone, wo man kaufen kann, was das (Urlauber-)Herz begehrt und familienfreundliche Hotels und Clubs, die keine Urlaubswünsche einer Familie offen lassen, wie z.B. den Club Simo und das Aparthotel Tropicana.

Spielplatz im Club Simo

Nun, nach 14 Jahren, geht’s zu einer Seminarreise von Thomas Cook. Die Palmen am Flughafen begrüßen mich wie vor 1 1/2 Jahrzehnten. Der Bus bringt mich und die anderen Teilnehmer zur Bucht von Alcudia. Unsere Zimmer beziehen wir im Iberostar Ciudad Blanca, welches direkt an einem der längsten Strände von Mallorca liegt: Sand so weit das Auge blickt. Auch dieser Ort ist wie geschaffen für einen sorgenlosen Urlaub mit der ganzen Familie. Darf es etwas Shopping sein, ein Eis in einer der zahlreichen Cafes, ein Bierchen am Abend im Pub, ein Spaziergang am Strand zum Hafen von Alcudia, von wo aus man mit Glasbodenbooten oder Katamaranen in See stechen kann?

Strand in der Bucht von Alcudia

Strand in der Bucht von Alcudia

Sehr zu empfehlen ist auch ein Ausflug in Alcudias Altstadt (nur 2-3 km von der Küste entfernt) mit ihren alten römischen Ruinen und einer Stadtmauer, die u.a. am Abend beeindruckt. Hier kann man noch etwas vom ursprünglichen Mallorca entdecken.

Alcudia am Abend

Für die Kinder ist sicher ein Besuch in Alcudias Wasserpark (Hidro Park) ein Highlight des Urlaubs. Wer am Abend nach soviel Sonne, Strand und Meer noch etwas mehr erleben möchte, findet im Sommer immer eine Diskothek, um die Nacht zum Tag werden zu lassen.

Nach 4 Tagen Aufenthalt weiß ich, ich werde nicht noch einmal 14 Jahre warten, bis ich wieder auf die beliebteste Baleareninsel zurückkehre.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Ritterhude

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Ritterhude (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Ritterhude

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE