Familien-Bergsommer im Zillertal

von Sabine Goth | mehr Artikel von | 29. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Für mich ist das Zillertal eines der schönsten Täler Österreichs. Es bietet für jeden etwas: tolle Natur, schöne Berge, wundervolle Kirchen, Museen, Schaubetriebe und viele Freiluftaktivitäten, wie z.B. Wandern, Klettern, Mountainbiken, Drachen- und Gleitschirmfliegen.20160824_094739
Wer das Zillertal erleben möchte, bucht sich am besten die Zillertal-Aktivcard, diese beinhaltet z.B. eine tägliche Berg- und Talfahrt mit einer der Sommerbergbahnen, freien Eintritt in die sechs Freibäder, freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und vieles, vieles mehr.

Hintertuxer GletscherIMG-20160824-WA0003
Eine besonders empfehlenswerte Wanderung für Familien ist der „Wasserfallweg (Wanderweg Nr.16)“. Dieser führt von der Sommerbergbahn am Hintertuxer Gletscher hinunter zur Talstation der Gletscherbahn. Der Weg schlängelt sich vorbei an Almhütten und über einen Steig in die „Waldeben“. Dieser Talkessel oder auch Almboden ist umringt von Wasserfällen und steilen, steinigen Berghängen. Ein kleines Waldstück grenzt an diesem Almboden und führt uns über eine Holzbrücke zu einer Weggabelung. Dort gehen zwei Wege ab, einer zum Wasserfall und einer über einen wunderschönen Wanderweg zurück ins Tal (Wanderweg Nr.: 526). Meine Familie entschied sich für den Weg mit der Nr. 526. Der anspruchsvolle Abstieg ins Tal führt uns vorbei an dem bekannten „Walfischmaul“, einem gespaltenen Felsbrocken der aussieht wie ein Walfischmaul. Danach geht es über einen Waldweg vorbei am Schraubenwasserfall und dem Kesselwasserfall mit tiefen Felsenkessel, Höhlen und Schluchten zurück zum Parkplatz.

IMG-20160824-WA0016

Genießerberg Ahorn
Einmal ein atemberaubendes Bergpanorama genießen, hier waren wir genau richtig. Mit der Ahornbahn geht es hinauf auf 2000 m. Von der Bergstation aus gibt es für kleine und große Wanderer schöne und erlebnisreiche Wanderungen, wie z.B. der Sinnespfad oder die Greifvogelschau, die besucht werden kann. Wer gerne früh aufsteht, kann hier ein besonderes Erlebnis genießen : „das Sonnenaufgangsfrühstück“ (eine Voranmeldung ist wichtig!).

IMG-20160826-WA0012

Finkenberg
Wer sich gerne den Fahrtwind um die  Nase wehen lässt ist hier genau richtig. Bestens ausgebaute Routen- und Wegenetze für geübte und nicht geübte Fahrradfahrer lassen die Herzen höher schlagen. Auch Mountainbiker kommen auf ihre Kosten. Für meinen Sohn haben wir für zwei Tage einen „Bikeguide“ gebucht. Dieser machte mit ihm einige tolle Mountainbike-/Downhilltouren.

Hier ein Ausschnitt von seiner Erlebnistour!

Das ALLES ist natürlich nur eine kleine Auswahl. Erleben und unternehmen kann man noch viel, viel mehr.

20160823_115427
Lust auf’s Zillertal ? Dann kommt vorbei! Ich berate euch gerne.

Eure Sabine Goth

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Mainz
In der Innenstadt von Mainz gelegen, warten wir - das Team vom Thomas Cook Reisebüro - auf Sie, um Ihnen Ihre Urlaubswünsche- und Träume zu erfüllen. Wir freuen uns auf Sie 🙂
Thomas Cook Reisebüro Mainz

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Mainz (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Mainz

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE