Flusskreuzfahrt A-Rosa

von Andrea Lander | mehr Artikel von | 10. September 2014 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Mehrere Städte sehen ohne zwischendurch den Koffer packen zu müssen? Jeden Tag Neues entdecken in den bekanntesten Metropolen? Dazu tolles Ambiente, SPA-Bereich, viele Fitnessangebote und kulinarische Köstlichkeiten genießen? Entscheiden Sie sich für eine Flusskreuzfahrt mit einem Schiff der A-Rosa-Flotte und Ihren Wünschen steht Nichts im Wege.

Arosa A´Rosa MiaIch war mit der A-Rosa Mia auf der Donau unterwegs und bin schlichtweg begeistert.

Auf einem Flussschiff gibt es nur Außenkabinen. Diese bieten viel Platz und jede Menge Komfort, sodass man sich sofort wie Zuhause fühlt. Jeden Tag liegt das A-Rosa Journal in Ihrer Kabine für Sie bereit. Neben den Öffnungszeiten des Restaurants und der Bars gibt es die täglichen Schiffsnews und den aktuellen Wetterbericht.

Die Buffets an Bord sind spitze, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es gibt keine festen Tisch- oder Sitzordnungen und das Mineralwasser ist zu den Hauptmahlzeiten inklusive. Im PREMIUM-Tarif der A-Rosa ist sogar alles inklusive.

Alle A-Rosa-Schiffe verfügen über einen SPA-Bereich mit Panorama-Sauna. Dort lässt es sich herrlich entspannen während malerische Landschaften, wie die wunderschöne Wachau (UNESCO-Welterbe), an einem vorbei ziehen. Im Fitnessraum kann man sich von einem Personal Trainer einen eigenen Fitnessplan zusammenstellen lassen und etwas für das eigene Wohlbefinden tun – oder man genießt eine wohltuende Massage. Natürlich gibt es einen Pool mit Sonnendeck, auf dem sich außerdem Shuffleboard spielen lässt.

Arosa Ausflug In Wachau empfehle ich Ihnen den Fahrradausflug zu buchen. Sie verlassen das Schiff in Dürnstein und radeln am Ufer entlang bis zum nächsten Schiffsstopp in Melk.

In Wien empfiehlt sich der Ausflug „Stadtrundfahrt durch die Kaierstadt“, da der mehrstündige Aufenthalt bei der Kurzreise „Donau für Einsteiger“ leider zu kurz ist um Alles auf eigene Faust zu erkunden. Der Schiffsanleger ist in der Nähe des Praters, sodass man Abends noch einmal durch die Stadt flanieren kann.

Wenn Sie geführte Ausflüge den indivuellen Erkundungen vorziehen, so können Sie bei allen Landgängen verschiedene Ausflüge buchen. Ein besonderes Erlebnis waren die Schleusen auf der Donau, denn zwischen Passau und Wien wurden 9 Schleusen passiert.

Interessiert? Dann schnell die Reise „Donau für Einsteiger“ buchen… Termine, Preise und weitere Tipps gibt es natürlich bei uns im Büro.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE