Highlights Dubai und Abu Dhabi

von Tanja Fritz | mehr Artikel von | 16. September 2014 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Dubai und Abu Dhabi- außergewöhnliche Kombinationen aus Strand, Wüste, Wolkenkratzern und Shopping Malls in den Städten der Superlative, die als Inbegriff von Luxus gelten. Eine Woche bin ich unterwegs gewesen und habe für Sie viele Erfahrungen gesammelt und Highlights entdeckt.

Der angenehme Flug mit nur ca. 7h Flugzeit bringt Sie vom kalten Deutschland sofort in warme Gefilde. Bei 35 Grad im Schatten fährt man an den beeindruckendsten Hochhäusern vorbei durch die orientalische Metropole. Unterwegs fallen einem die vielen Facetten ins Auge, die Dubai und Abu Dhabi zu bieten haben. Sie sehen riesige Gebäude, gemischt mit moderner einzigartiger Architektur, zwischen Moscheen wie aus 1001 Nacht.

Das sollte jeder Reisende auf seiner Liste haben: Burji Al Arab – ein 7 Sterne Hotel in Form eines Segels als Symbol des Wohlstandes; The Palm Jumeirah – eine künstlich angelegte Palmeninsel mit traumhaften Hotels und Privatvillen; Burj Khalifa – das Wahrzeichen Dubais und das höchste Bauwerk der Welt mit 828 m sowie die Aussichtsplattform „On The Top“ in der 124. Etage in 442m Höhe; Emirates Palace – das zweitteuerste Hotel der Welt in palastähnlicher Silhouette; Scheich Zayid Moschee – das Wahrzeichen Abu Dhabis; Yas Island – Formel 1-Rennstrecke über 5,5 km mit dem futuristischen Hotel Yas Viceroy und Ferrariworld sowie Yas Waterworld; Dubai Mall – die zweitgrößte Shopping Mall der Welt mit Shows, beeindruckenden Wasserspielen und einem Unterwassertunnel mit 30.000 Meeresbewohnern sowie größter Gold Souk der Welt; Ski Dubai – befindet sich in derMall of Emirates, hier ist Skifahren auch bei 40 Grad im Schatten möglich; Wüstensafari – in einer Kombination mit dem einzigartigen 5 Sterne Luxus Öko Hotel Al Maha Desert Resort & Spa garantiert eine Mischung aus Naturschutz und hoher Exklusivität.

Mein persönliches Highlight ist auf alle Fälle die Wüstensafari. Mit dem Jeep durch die endlosen und einzigartigen Dünen zu düsen, Tiere beobachten zu können, einen Sektempfang mit Häppchen zu genießen und dabei den Sonnenuntergang zu bestaunen- das macht den Urlaub unvergesslich!

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr zu sehen und zu entdecken. Sie sollten bei Ihrer Reiseplanung wissen, dass die arabisch-islamische Tradition in allen Ecken und Enden sichtbar ist. So treffen Sie auf viele lange Gewänder und sehen Märkte und Moscheen. Wenn Sie sich außerhalb der Hotelanlage aufhalten, passen Sie sich bitte an die Gegebenheiten an. Der Ausschank von Alkohol ist nicht in jedem Hotel erlaubt – bitte auf die Ausschreibung achten.
Kommen Sie sehr gerne zur persönlichen Beratung in unser Büro. Die Wüstenstädte der Superlativen sollten Sie gesehen und vorallem erlebt haben!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE