Madeira die Blumeninsel – Ein Naturparadies im Atlantischen Ozean

von Jutta Haverkamp | mehr Artikel von | 22. September 2014 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Madeira ist besonders sehenswert im Mai zum Blumenfest. Erleben Sie Funchal mit dem Rathausplatz, dem Bauernmarkt, den Orchideenpark und vor allen die vielen Lokale. Monte sollten Sie mit der Panoramagondelbahn erleben.

Madeira 26.04.14-08.05.14 364

Vor allem die Wallfahrtskirche, der Park vom Schloß Monte, den Tropischer Garten und den Botanischer Garten. Und natürlich eine Fahrt mit dem Korbschlitten darf nicht fehlen.

Madeira 26.04.14-08.05.14 399

Madeira ist besonders mit dem Mietwagen zu empfehlen. Im Westen mit Camara de Lobos (ein kleiner Fischerort), Cabo Girao (die höchste Steilküste Europas), Ribeira Brava (ein Fischerstädtchen mit seinen Zuckerrohrplantagen), Calheta (dort findet man einen künstlich aufgeschütteten hellen Sandstrand) und Ponta do Pargo (der westlichste Punkt der Insel mit einem schönen Blick auf die Wasserfälle). Der Norden mit Porto Moniz, dem nördlichsten Dorf mit seinem vulkanischen Riff, Seixal wo die Wasserfälle sich über die schmale Straße ergießen und Sao Vicente (dort befinden sich die vulkanischen Grotten). Der Osten mit seinen strohgedeckten Spitzdach-Bauernhäuschen in Santana, Porto da Cruz, dem Portella-Pass mit dem Adlerfelsen „Penha de Aguia“, Machico (ein Fischerort mit seiner gotischen Kirche und kleinen Gartenlokalen). Dort ist auch Canico de Baixo ein typischer Touristenort. Im Inneren der Insel führen Serpentinenstraßen zur Hochebene „Paul da Serra-Pass“, dem Lorbeerwald, dem Schwarzwald und das Nonnental „ Curral das Freiras“.

Für Aktive empfehle ich die vielen Wanderungen entlang der Levadas, ob alleine oder als organisierte Wandertour, oder auf Wal- bzw. Delphinbeobachtung zu gehen. Probieren Sie den Madeira Wein und Espekadas (ein Fleischspieß auf Lorbeerzweig) und natürlich die bekannten Fenchelbonbons dürfen nicht fehlen.

Mein Hotel-Tipp ist Madeira Panoramico oder eines der Porto-Bay-Kette z.b. Eden Mar, Porto Mare, Porto Santa Maria, Cliff Bay.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Flughafen Münster-Osnabrück

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Flughafen Münster-Osnabrück (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Flughafen Münster-Osnabrück

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE