Mijas Pueblo - das berühmte weiße Dorf

von Simona Ardelean | mehr Artikel von | 9. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Auf meiner aufregenden Andalusien Rundreise habe ich einen unvergesslichen Tag im schönsten und berühmtesten „weißen Dorf“ verbracht.

Die kleine Bergstadt Mijas liegt 425 Meter über dem Meeresspiegel, im südlichen Teil Andalusiens, 24 Km vom Flughafen Malaga entfernt und nur wenige Kilometer von der Sonnenküste Spaniens.

Mijas ist bei Touristen aus aller Welt ein sehr beliebtes Ausflugsziel und ein Ort mit typisch maurischer Vergangenheit. Nicht nur die Mauren haben hier ihre Spuren hinterlassen, sondern auch die Phönizier, Griechen und die Römer.

Meine Erkundung startete ich an der Plaza Virgen de la Pena, die Schutzheilige der Stadt, unweit der antiken Reste der Römischen Stadtmauer und der Stierkampfarena. Weiter ging es durch den interessanten Botanischen Garten mit seinem schönen Aussichtspunkt der einen atemberaubenden Blick auf das Meer und Fuengirola eröffnet.

Durch die typisch andalusischen engen Gassen schlendernd, vorbei an den kleinen, blumengeschmückten weißen Häusern, erhaschte ich hier und da Einblicke in die mit bunten Mosaiken gestalteten Innenhöfe welche wahrlich verborgene Schönheiten sind.

DSC_a

Im älteren Teilen des Dorfes sind die Gassen sogar so schmal, dass größere Autos nicht passieren können. Um auch hierhin zu gelangen empfehle ich eine Fahrt im Tuk Tuk oder eine geführte Eseltour mit dem Burro-Taxi.

Dieser winzige Ort bietet wirklich sehr viel Sehenswertes wie Kunstgalerien, schöne Kirchen, das Wein Museum, Oliven Öl Museum oder das erste Miniaturen-Museum der Welt „Museo de Miniaturas Carromato de Max“, mit seinen bizarren, niedlichen Skulpturen, wie das Porträt von Abraham Lincoln, das auf einen Stecknadelkopf gemalt wurde, oder Da Vincis Abendmahl, das auf einem Reiskorn zu sehen ist, wird im Stadtplan als kurioseste Ausstellung der Welt empfohlen.

In der Ortsmitte reihen sich Souvenirläden aneinander, ein üppiges Einkaufsparadies für Touristen die ein Urlaubsmitbringsel aus Andalusien suchen.

Nach meiner Erkundungstour hatte ich mir eine Erfrischung redlich verdient und was lag da näher als der Hauptplatz mit seinen großen Sonnenschirmen und den zahlreichen Straßencafés, Tappasbars und Eisdielen.

DSC_6316

Ich habe mir zum Abschluss ein kühles Cervesa gegönnt. In diesem Sinne Saludos! Vergessen Sie nicht auf Ihrer Andalusien Route Mijas zu besuchen.

Ihre Simona Ardelean

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Köln Frankfurter Str.
Thomas Cook Reisebüro Köln Frankfurter Strasse Wir <3 r/Reisen! Vertrauen Sie uns Ihre schönsten Wochen des Jahres an. Pauschal-, Individual-, Sport-, Kultur-, Städte-, Studien-, oder ganz einfach nur Badeurlaub, wir erfüllen Ihre Urlaubsträume gerne.
Thomas Cook Reisebüro Köln Frankfurter Str.

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Köln Frankfurter Str. (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Köln Frankfurter Str.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE