Mit der MSC Poesia durch die Ostsee

von Petra Paul | mehr Artikel von | 23. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Ich war für Sie mit dem wunderschönen italienischen Kreuzfahrtschiff MSC Poesia unterwegs. Es war übrigens meine allererste Kreuzfahrt.

ostsee,msc_poesiaVom 15.06. bis 22.06.2013 habe ich die Ostsee bereist. Städte wie Kopenhagen, Stockholm, Tallin und St. Petersburg lernte ich in einer Woche kennen.

Das Schiff MSC Poesia kann bis zu 3200 Personen befördern. Der Checkin/Checkout und weitere Formalitäten wurden schnell und professionell vom Personal durchgeführt.

Während dieser Kreuzfahrt hatte ich eine Balkonkabine. Täglich erhielt ich in meiner Kabine das Tagesprogramm in deutscher Sprache. Alle Borddurchsagen und Aushänge wurden ebenfalls in deutscher Sprache vermittelt.

Zum Essen konnte man sich jeden Tag an reichhaltige Buffets bedienen oder wahlweise den ‚am Tisch Service‘ in den zwei eleganten A la Carte Restaurants wahrnehmen. Außerdem empfehle ich bei der Kreuzfahrtenbuchung das Getränkepaket Allegrissimo mitzubuchen, es lohnt sich auf jeden Fall.

An Bord wurden verschiedene sportliche Aktivitäten angeboten. Es gibt einen Spa Bereich und abends werden Theatershows angeboten. In den verschiedenen Bars treten Livebands auf und es gibt ein Casino an Bord. Dieses Schiff ist auch für Familien zu empfehlen, da es einen Miniclub gibt.

Es wurden an Bord verschiedene Ausflüge angeboten. Der Ausflug in Kopenhagen führte uns zum Schloss Christiansborg. Nach einer ausführlichen Führung fuhr unser Bus quer durch die Stadt, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten, zum Schloss Amalienburg. Hier ist das Highlight die tägliche Wachablösung der Garde. Die Stadtrundfahrt endete bei der kleinen Meerjungfrau, dem Wahrzeichen von Kopenhagen.

Osesee,Kopenhagen,MeerjungfrauBei den Städten Stockholm und Tallinn hat das Schiff sehr stadtnah angelegt, sodaß man diese beiden Städte ohne weiteres auf eigene Faust erkunden konnte. Entweder mit den günstigen Hop-on Hop-off Bussen, die direkt am Kai stehen, oder auch zu Fuß können die Städte sehr gut erkundet werden.

Stockholm ist eine der schönsten Städte. Allein die Einfahrt durch die Schären bis nach Stockholm war schönes Naturerlebnis. Idyllisch sind die alten Giebelhäuser in der Altstadt ‚Gamla Stan‘. Für das besondere Flair sorgen die schmalen, verwinkelten Gässchen mit dem alten Kopfsteinpflaster. Im Gamla Stan befinden sich mehrere sehenswerte Kirchen, unter anderem die Krönungskirche Storkyrkan, Nobelmuseum und das königliche Schloss.

Ostsee,Tallin,AltstadtAuch die Altstadt von Tallin kann man wundervoll zu Fuß erkunden, z.B. die schöne Alexander Newski Kathedrale.

Ostsee,Tallin,In St. Petersburg sollte auf jeden Fall ein geführter Ausflug gebucht werden, da dort automatisch ein Gruppenvisum enthalten ist. Unsere Rundfahrt begann mit einer einstündigen Bootsfahrt auf der Newa. Entlang der Newa konnte man sich in Ruhe die Paläste anschauen, wie z.B. den Winterpalais. Per Bus ging es anschließend weiter, vorbei an der Blutkirche, Isaak Kathedrale und der Peter und Paul Festung nach Puschkin zum Katharinenpalast. Wir besichtigten die liebevoll restaurierten Zimmer und natürlich das Bernsteinzimmer.

Ostsee,St.PetersburgBesuchen Sie mich im Reisebüro, ich berate Sie sehr gern.

 

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Minden
Seit über 25 Jahren lassen wir Ihre Urlaubsträume wahr werden. Wir freuen uns darauf Sie individuell beraten zu dürfen. Besuchen Sie uns an der Königstrasse in Minden.
Thomas Cook Reisebüro Minden

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Minden (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Minden

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE